Automobilindustrie

Karosserieelektronik und Beleuchtung – Produkte

LED-Treiber für Fahrzeuganwendungen

LED-Treiberlösungen für den Automobilbereich unterstützen Sie bei der Entwicklung innovativer, zuverlässiger und kostengünstiger Fahrzeugbeleuchtungssysteme, die die strengen Anforderungen der Automobilindustrie übertreffen.

Abwärtswandler (Schalter integriert)

TI unterstützt Sie mit einem umfangreichen Portfolio von DC/DC-Abwärtswandlern bei Ihrem Designprozess. Wählen Sie die gewünschten Optionen für niedrigen oder hohen Strom, für Batterie-/Akkubetrieb oder für mehrere Phasen und mehrere Ausgänge

Treiber für Gleichstrom-Bürstenmotoren mit FETs

Die DC-Bürstenmotortreiber der DRV8x-Familie von TI sind leicht zu handhaben und bringen Motoren einfach zum Laufen. Dank flexibler Schnittstellenoptionen und zahlreicher Strombereiche können Benutzer einen oder mehrere Gleichstrombürstenmotoren mit einem einzigen Chip von 2,75 bis 45 V steuern.

Smart-Power-Schalter

Intelligente TPSxHxxx-Highside-Schalter schützen während des Systembetriebs vor Powerline-Spannungsspitzen und starken Einschaltstromstößen. Der umfangreiche Funktionssatz und die vielfältigen Diagnosemöglichkeiten erleichtern das Systemdesign und beschleunigen den Entwicklungszyklus.

CAN-Transceiver

Branchenführende Transceiver von TI erfüllen spezielle Netzwerkanforderungen für verschiedene Anwendungen und Stromversorgungssysteme, bieten Lösungen für 5-V- und 3-V-Betrieb sowie CAN FD (flexible Datenraten) und vereinfachen so komplexe CAN-Bus-Netzwerksysteme.

Ethernet

Die TI-Produktreihe der PHYTER-Transceiver basiert auf Jahrzehnten der Ethernet-Expertise und bietet hohe Leistung und Flexibilität, die dem Endbenutzer eine einfache und hinsichtlich dieser Anwendungsanforderungen maßgeschneiderte Implementierung erlauben.

Gate-Treiber für bürstenlose Gleichstrommotoren

Gate-Treiber für bürstenlose Gleichstrommotoren erleichtern den Motoranlauf mit der Instaspin-Technologie von TI. Die Bausteine zeichnen sich durch unabhängige FET PWM-Steuerungspins, interne Totzeiteinfügung und Durchschlagsschutz sowie Systemüberwachungsfunktionen zum Schutz von MCU und FETs aus.

ODER-Verknüpfung und intelligente Dioden

Durch OR-ing und intelligente Diodenregler verhalten sich FETs wie ideale Dioden. Dies bedeutet eine erhebliche Reduzierung der Energieverluste, die normalerweise durch den Vorwärtsspannungsabfall einer Diode verursacht werden.