Automobilindustrie

Treiben Sie die Entwicklung von Automobilsystemen voran

Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen im Automobildesign, um elektrifizierte, vernetzte und automatisierte Fahrzeuge schneller auf den Markt zu bringen.

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS)

Vereinfachen Sie Ihr Design vom Fahrerassistenzsystem bis hin zum fahrerlosen Design.

Karosserieelektronik und Beleuchtung

Optimieren Sie den Passagierkomfort durch skalierbare Lösungen.

Hybride/elektrische Antriebssysteme

Steigen Sie auf Elektroautos um, um Emissionen zu reduzieren und die Energieeffizienz von Fahrzeugen zu verbessern.

Infotainment und Kombiinstrument

Verbinden Sie sich innen und außen für ein besseres Fahrerlebnis.

Passive Sicherheit

Entwickeln Sie mithilfe unserer integrierten Schaltkreise zuverlässige Lager- und Bremssysteme.

 

 

Intelligentes Fahren

Finden Sie die nötigen Ressourcen, um die Entwicklung elektrifizierter, vernetzter und automatisierter Fahrzeuge voranzutreiben. 

Die Herausforderungen, denen sich die Automobilindustrie heutzutage stellen muss, erfordern Innovationen im Bereich der Elektronik wie nie zuvor. Sehen Sie hier, was wir zur Beschleunigung der Systementwicklung tun.

In dieser vierteiligen Videoreihe diskutieren unsere Experten die größten Trends in der Automobilindustrie. Unter anderem werden Fragen dazu beantwortet, wie sich diese Trends auf Ihr Systemdesign auswirken.

Ingenieure weltweit arbeiten hart an der Entwicklung von neuen Halbleiterlösungen für intelligentes Fahren, die benötigt werden, um den stetig wachsenden Ansprüchen der Industrie gerecht zu werden. Sehen Sie, was diese zu sagen haben.

Weißes Auto auf bewölkter Küstenstraße mit verschwommenem Hintergrund

Das elektrifizierte Fahrzeug

Erfüllen Sie vorgegebene Emissionsvorschriften durch Verbesserung der Effizienz von Verbrennungsmotoren, der Elektrifizierung mechanischer Komponenten und Weiterentwicklung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

Dieses Referenzdesign arbeitet auf der Basis von SiC-MOSFETs, die von einem C2000™ MCU mit SiC-isolierten Gate-Treibern angesteuert werden. Es implementiert eine dreiphasige Verschachtelung und arbeitet im CCM, um eine Effizienz von 98 % zu erreichen.

Herkömmliche 12-V-Elektrosysteme in Fahrzeugen erreichen langsam ihre Grenzen. Um den Eingangsstrom zu reduzieren, verwenden Automobilhersteller bei besonders stromhungrigen Systemen eine neuartige 48-V-Schiene mit Lithium-Ionen-Akku.

In diesem technischen Artikel erfahren Sie mehr über die Faktoren, die bei der Entscheidung für eine Designstrategie für HEV-/EV-Batterien zum Zug kommen; einschließlich Informationen zu Akkupacks und der Verwaltung des Ladezustands.

Weißes Elektrofahrzeug mit Stromversorgung verbunden

Der Weg zur Autonomie

Treiben Sie die Entwicklung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS) voran, um intelligentere und sicherere Fahrzeuge zu bauen, die menschliche Fehler auf der Straße reduzieren.

Vereinfachen Sie dieses Design mit einem Radarsensor, 2 CAN-FD PHYs und einer Stromquelle auf einem einzigen Chip und entwickeln Sie so ein platzsparendes Design ideal zur Verwendung in Vorder- oder Eckradarsystemen für Automobile.

Selbstfahrende Autos sind eine der am meisten diskutierten Innovationen im Automobilbereich. Entdecken Sie, was in ADAS wirklich passiert und wie ADAS die künftige Entwicklung selbstfahrender Autos beeinflusst.

Kameras auf Kopf und Augenhöhe platziert können beim Fahrer des Fahrzeugs Schläfrigkeit oder Ablenkung erkennen. Erfahren Sie mehr über Fahrerüberwachungssysteme und deren Design.

Automobil weißes Auto Limousine adas Kamera Radar Ultraschallsensor

Das vernetzte Auto

Das vernetzte Fahrzeug verändert die Automobilindustrie durch schnelle und sichere Datenübertragung im und um das Fahrzeug für ein nahtloses, interaktives Erlebnis. Das vernetzte Fahrzeug empfängt und überträgt Daten mit Vehicle-to-Vehicle- (V2V), Vehicle-to-Infrastructure- (V2I), Vehicle-to-Person- (V2P) und Vehicle-to-Cloud-Kommunikation (V2C).

Bei der Entwicklung von Satellitenknoten für PEPS Systeme sind sowohl Größe als auch Genauigkeit von großer Bedeutung. Um diesen beiden Ansprüchen an Ihr Design gerecht zu werden, können Sie eine kleine Designlösung implementieren, die mehreren Antennen verwendet um den AoA genau zu bestimmen.

Im Mittelpunkt der Idee des „vernetzten“ Autos steht das Telematiksystem. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Telematiktrends, typische Subsysteme und wie Sie die gängigsten Designherausforderungen meistern.

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen, wie vernetzte Fahrzeuge Daten empfangen, interpretieren und übertragen können – sowohl innerhalb des Fahrzeugs als auch mit der Umgebung.

V to everything v2x-Technik für vernetzte Fahrzeuge

Die Erfahrung im Fahrzeug

Verbessern Sie das Fahrerlebnis von der Einstiegsklasse bis zur Premiumklasse, während Sie gleichzeitig die Verarbeitungsleistung minimieren und die Effizienz des Fahrzeugs steigern.

Während Verbraucher sich in der Vergangenheit beim Kauf eines Autos vornehmlich für die PS-Zahlen des Autos interessierten, sind Verbrauchern heutzutage bereit ein Premium für die Elektronik zu zahlen. Dieser Trend scheint ungebrochen.

Unsere Jacinto 6-Prozessoren sind auf Sicherheit und Robustheit ausgelegt. Mit unseren Prozessoren können Sie die traditionelle Architektur der Infotainment-Prozessoren neu definieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie das digitale Cockpit revolutionieren.

Audio in Automobilen ist viel mehr als nur ein Lautsprecher. Entdecken Sie die gesamte Palette der Audio-Endgeräte für Fahrzeuge von heute und morgen und wie sie dazu beitragen, dass sich Ihr Cockpit-Erlebnis maßgeblich verändert.

Graues Armaturenbrett mit Cockpit-Technologie für den Automobilbereich

Passive Sicherheit

Seit den 80er Jahren werden unsere Produkte in Anti-Blockier-Systemen , Fahrzeugstabilitäts- und Airbag-Systemen erfolgreich eingesetzt. Mit dem Einsatz unserer hochintegrierten Geräte können Sie die hohen Anforderungen an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit dieser komplexen Systeme erfüllen.

TPIC71004-Q1

Verhindern Sie das unbeabsichtigte Auslösen von Airbag- und Haltesystemen für Fahrzeuge mit unseren 2-, 4- und 8-Kanal-Squib-Treibern mit kanalunabhängigen Sicherheits- und Steuerungsfunktionen.

TPIC7218-Q1

Vereinfachen Sie Ihr Systemdesign mit unserer Bremsvorrichtung, die die meisten Funktionen eines Bremssystems integriert, einschließlich Magnetventilsteuerung, Fehlerüberwachung und konfigurierbaren E/A-Kanälen.

Passive Sicherheitstechnologie für Lenkrad-Airbags im Automobilbereich