Mikrocontroller (MCU)

Hercules Arm® Cortex®-R MCUs für funktionelle Sicherheit

Vereinfachen Sie die Zertifizierung der Systemsicherheit mit den vom TÜV SÜD zertifizierten IEC61508 SIL3- und ISO26262 ASIL D-Mikrocontrollern für Automobil- und Industrieanwendungen. 

Industriequalität

  • IEC 61508 SIL 3 zertifiziert durch TÜV SÜD
  • Bis zu 330 MHz
  • Industrielle Automatisierung und Steuerungsanwendungen
  • Eignung für Umgebungstemperaturen bis 105 °C
  • Ethernet, USB, CAN, Timer, ADCs und mehr
  • Little-Endian

AEC-Q100-qualifiziert

  • ISO26262 ASIL D und SIL 3 zertifiziert von TÜV SÜD
  • Bis zu 300 MHz
  • Transportanwendungen
  • Umgebungstemperatur 125 °C
  • FlexRay, Ethernet, CAN, Timer, ADCs und mehr
  • Großformat-Endian

Hercules-Produktportfolio

TMS570
Automobilgeeignet (-40 bis 125 Grad C)
LS02, LS03, LS04
LS07, LS09
LS11, LS12
LS21, LS31
LC43
RM
Industriequalität (-40 bis 105 Grad C)
RM41, RM42
RM44
RM46
RM48
RM57

Gehäuse

Skalierbar, Pin-zu-Pin kompatibel für den gleichen Gehäusetyp

PZ, 100 QFP, 16 mm x16 mm 
yes
yes
PGE, 144 QFP, 22 mm x 22 mm 
yes
yes
yes
ZWT, 337 BGA, 16 mm x16 mm 
yes
yes
yes
Speicher 128 bis 384 kB 768 kB bis 1 MB 1 bis 1,2 MB 2 bis 3 MB 4 MB
Frequenz 80 bis 100 MHz 100 bis 180 MHz 160 bis 220 MHz 160 bis 220 MHz 300 bis 330 MHz

Systemzertifizierung vereinfachen

Integrierte Diagnosefunktionen

Hercules MCUs bieten die nach Sicherheitsnormen geforderte On-Chip-Diagnose und ermöglichen gleichzeitig einen kleineren Software-Platzbedarf in einer hardwareoptimierten Lösung, die die Komplexität des Sicherheitssystems minimiert.

  • LockStep-CPUs: Sicherheitskonzept 1oo1D
  • CPU mit integriertem BIST-Controller (Built-In Self-Test)
  • ECC-Fehlerkorrektur für FLASH und RAM
  • ECC-Berechnung in CPU zur Prüfung der Anbindung
  • Speicher-BIST für CPU und Peripherie-RAM
  • Takt- und Spannungsüberwachung
  • Fehlermeldungsmodul mit Fehler-Pin

Hohe Leistung

Hochleistungs-MCUs auf Basis des ARM Cortex-R im Leistungsbereich von 80 bis 330 MHz mit intelligenten Peripheriemodulen zur Entlastung der CPU.

  • Arm Cortex-R-CPU mit bis zu 330 MHz und IEEE 754-konformer Vektor-Fließkommaeinheit mit einfacher und doppelter Genauigkeit
  • 16-kanaliger Speicherdirektzugriff (DMA) mit 32 Steuerpaketen
  • Bis zu zwei HET-Coprozessoren (High-End Timer) mit dediziertem DMA
  • Dedizierter FlexRay-DMA für Kommunikation mit hoher Bandbreite
  • Mehrfach gepufferter ADC
  • Mehrfach gepufferte SPI-Schnittstelle

Ressourcen

On-Demand-Schulungen, darunter viele „Lernkurse“ zu Tools und Software mit Informationen zu Funktionssicherheit.

Im Hercules TI E2E™-Forum können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen mitteilen und anderen bei der Problemlösung helfen.