Power management

Lösungen für Batterieaufladung

Schnelleres und kühleres Laden

Die Schaltladegeräte für ein- und mehrzellige Akkus bieten einen hohen Wirkungsgrad und fortschrittliche Funktionen zum schnelleren und kühleren Laden von Akkus hoher Kapazität in Smartphones, Notebooks sowie in unterschiedlichsten Consumer-, Industrie- und Medizintechnikanwendungen. Lineare Ladegeräte weisen einen extrem niedrigen Ruhestrom und eine hohe Terminierungsstromgenauigkeit auf. Diese Eigenschaften sind erforderlich, um die für kleine akkubetriebene Anwendungen wie Wearables, IoT-Geräte und Notrufsysteme (E-Call) in Fahrzeugen wichtigen Parameter Akkulaufzeit und effektive Akkukapazität zu maximieren. Neben den einfachen linearen Ladegeräten gibt es auch Nanopower-Batteriemanagement-Einheiten, die sich in Stromschienen integrieren lassen um mehr Funktionen bieten.  Diese kompakten und integrierten Lösungen eignen sich optimal für Anwendungen mit begrenztem Platzangebot und verringern die Größe des Gesamtsystems.

Neueste Produkte

BQ25882

I2C-gesteuertes, 2-zelliges 2-A-Aufwärts-Modus-Ladegerät für USB-Eingang

BQ25606

Eigenständiger 3-A-Schnelllader für einzellige Akkus mit hoher Eingangsspannung und Strompfad

BQ25120A

Hochintegrierter Akkulademanagement-IC mit geringem Ruhestrom (700 nA)

BQ25713

NVDC I2C-Batterie-Abwärts-Aufwärts-Laderegler mit USB-PD3.0

Weitere Ressourcen

Lernen Sie unser großes Angebot an ICs für Ladegeräte kennen.

Hier finden Sie bewährte Referenzdesigns von TI zum Einstieg in die Produktentwicklung.

In diesen technischen Schulungen werden zahlreiche Themen von den Grundlagen bis zu den erweiterten Konzepten des Batteriemanagements behandelt.

Benötigen Sie detaillierte Informationen zu einem bestimmten Thema? Unsere technischen Dokumente helfen Ihnen weiter.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ladelösung? Erhalten Sie Unterstützung direkt von unseren Experten.

Lernen Sie die weltweit leistungsfähigste Online-Entwicklungsumgebung kennen.