Power management

DC/DC-Abwärtsregler

Für hohe Zuverlässigkeit in thermisch anspruchsvollen Hochleistungsanwendungen

DC/DC-Controller mit externen FETs bieten Designern die Möglichkeit, ihre Stromversorgung sogar für die anspruchsvollsten Anforderungen zu optimieren. Mit Abwärtscontrollern können Stromversorgungsentwickler verschiedene Niveaus in Bezug auf Ausgangsleistung, Betriebstemperaturbereich und Abwärtswandlungsverhältnisse erreichen, die mit Wandlern oder Stromversorgungsmodulen schlicht nicht möglich sind.

Abwärtscontroller-Suche nach Eingangsspannungsbereich

Batterie, 3,3 V

Abwärtsregler, die ihre Eingangsspannung gewöhnlich von Batterien, Superkondensatoren (2,7 V oder höher) oder PCI-Express-Anschlüssen (3,3 V) beziehen.

12 V

Abwärtscontroller für 12 V Nennspannung wie bei Server-/Kommunikationssystemen üblich oder Superkondensator-Ausgang wie etwa in Massenspeicher- und USV-Anwendungen.

19 V, 24 V

Controller für industrielle Systeme mit Eingangsschienen mit 24 V Nennspannung oder PC-Systeme mit Eingangsschiene mit 19 V Nennspannung.

48 V

Abwärtscontroller für 48 V Eingangsbusse in Industrie- und Kommunikationsanwendungen.

Mehrphasig

Mehrphasen-Abwärtscontroller sind gekennzeichnet durch hohen Ausgangsstrom, niedrige Ausgangsspannung und die Notwendigkeit einer engen Spannungsregelung für Stromschienen zur Versorgung von ASIC/FPGA/DDR/DSP/CPU-Core.

Durchsuchen nach wichtigsten Designmerkmalen

Großer Eingangsspannungsbereich

Bausteine mit großem VIN-Bereich bieten eine maximale Eingangsspannung von mehr als 30 V und finden ihren Einsatz gewöhnlich in Systemen mit Nennspannungen von 12 V, 24 V und 48 V, in denen hohe Eingangsspannungstransienten typisch sind.

Geringer Ruhestrom

Schaltregler mit extrem geringem Standby-Ruhestrom bieten einen höheren Wirkungsgrad bei Teillast und eine längere Batterielaufzeit in tragbaren und batteriebetriebenen Anwendungen.

FPGA- und Prozessor-Anbindung

Für digitale Prozessorkerne benötigen Sie eine effiziente Stromversorgung. Nutzen Sie die neuesten und besten Schaltwandler, -regler und -module, um jede Schiene Ihres FPGAs oder Prozessors mit Strom zu versorgen.

Niedrige EMI-Werte und Rauschen

Die Verminderung von EMI und Rauschen in Schaltreglerdesigns kann eine Herausforderung darstellen, aber wir unterstützen Sie mit umfangreichen Schulungsmaterialien und innovativen ICs.

Vorgestellte Produkte

LM25145

Synchrone DC/DC-Abwärtscontroller für 6 V bis 42 V mit großem Arbeitsbereich

LM5140-Q1

Synchroner Abwärtscontroller für 2,2 MHz mit großem Vin-Bereich mit geringem IQ

LM27403

Synchroner Abwärtscontroller im Spannungsmodus mit 3 bis 20 V und temperaturkompensierter DCR-Stromerkennung

TPS40192

Synchroner Abwärtscontroller für 4,5 V bis 18 V mit geringer Pin-Anzahl und Power-Good-Signal