Power management

Kleinleistung DC/DC-Wandler für Point-of-Load-Anwendungen

Hoher Wandlerwirkungsgrad für platzbeengte Kleinstromanwendungen

TI bietet ein Sortiment von DC/DC-Wandlern zur Point-of-Load-Stromversorgung im Kleinleistungsbereich für platzbeengte Anwendungen an. Die Produkte bieten einen hohen Wirkungsgrad über das gesamte Lastspektrum. Die Vertreter dieser Produktfamilie zeichnen sich dank DCS Control™ Technologie durch niedrigen Ruhestrom und eine geringe Materiallistenanzahl aus. Sie eignen sich sowohl für batterie- als auch netzstromgespeiste Anwendungen bis zu 17 V Eingangsspannung und 6 A Ausgangsstrom.

Extrem geringer Stromverbrauch

Um die Batterielaufzeit für Wearable- und IoT-Anwendungen weiter zu verlängern, bietet TI in seinem DC/DC-Wandlersortiment für den Kleinleistungsbereich auch Bausteine mit einem Ruhestrom von weniger als 3 uA an.

Hohe Leistungsdichte

Während DCS-Control die Anzahl der externen Komponenten verringert, minimieren moderne Gehäusetechnologien wie beispielsweise QFN und SOT563 mit 1,5 x 1,5 mm die Größe der Gesamtlösung.

Voll unterstützt

Um Sie bei der Lösung komplexer Herausforderungen im DC/DC-Design zu unterstützen, beinhalten die Vertreter der Point-of-Load-Bausteine für den Kleinleistungsbereich verschiedene erweiteren Funktionen, unter anderem Precision Enable, Forced-PWM und Ausgangsschnellentladung.

Was ist DCS-Control?

Mit der DCS Control-Architektur (Direct Control mit nahtlosem Übergang in den Energiesparmodus) bietet TI eine ausgereifte Regeltopologie an, die Hysterese-, Spannungs- und Stromregelung kombiniert.

Die Topologie unterstützt Pulsweitenmodulation (PWM) für Lastzustände im mittleren und oberen Bereich. Ferner sorgt ihr Energiesparmodus für einen hohen Wirkungsgrad im Betrieb mit geringer Last. Der Übergang zwischen PWM- und Energiesparmodi erfolgt völlig fließend. Dies vermeidet höhere Spannungswelligkeit und zufällige Jitter-Störungen.

Vorteile und Merkmale
 
  • Hohe Genauigkeit der Ausgangsspannung durch nahtlosen Übergang zwischen PWM- und Energiesparmodus
  • Hervorragende Regelung der DC-Spannung und der Lasttransienten kombiniert mit niedriger Welligkeit der Ausgangsspannung
  • Kompakte Abmessungen und geringe Materiallistenanzahl, kostensparende externe Komponenten wie etwa Kondensatoren mit niedrigen ESR-Werten
  • Robustes Design, das auch hohe Ausgangskapazitäten toleriert
  • Höchste Genauigkeit und niedrigster Ruhestrom

Ausgewählte Produkte

TPS62801

Abwärtswandler mit DCS-Control, 1,8 bis 5,5 V Eingangsspannung, 0,4 bis 3,3 V. Ausgangsspannung, 0,6 bis 1 A, 2,3 uA Ruhestrom

TPS62826

Abwärtswandler mit DCS-Control, Eingang 5,5 V, Ausgang 0,6 bis 4 V, 3 A, im QFN-Gehäuse mit 1,5 x 1,5 mm

TPS62136

Abwärtswandler mit DCS-Control, Eingang 3 bis 17 V, Ausgang 0,8 bis 12 V, 4 A

Produkt nach Merkmal auswählen

TI bietet eine Familie von Power Point-of-Load-Wandlern mit DCS-Steuerung an, die einen hohen Wirkungsgrad über das gesamte Lastspektrum mit einer kompakten Lösungsgröße verbinden. Hier finden Sie die wichtigsten Merkmale und Funktionen, um den richtigen Wandler für Ihr nächstes Design zu finden.

Alles erweiternAlles ausblenden

Extrem niedriger IQ

DC/DC-Regler-ICs mit niedrigem Standby- und Shutdown-Ruhestrom sind ideal geeignet für portable Anwendungen oder für Systeme, die einen Großteil der Zeit in einem Standby-Zustand verbringen. 

Baustein
Vin (V)
Vout (V)
Iout (A)
IQ (µA)
Datenblatt
WEBENCH®
TPS62800 1,8 bis 5,5 0,4 bis 0,775 1 2,3 Herunterladen Design beginnen
TPS62740 2,2 bis 5,5
1,8 bis 3,3
0,3 0,36 Herunterladen Design beginnen
TPS62745 3,3 bis 10 1,8 bis 3,3 0,3 0,4 Herunterladen Design beginnen
TPS62770 2,5 bis 5,5 1 bis 15 0,3 0,37 Herunterladen Design beginnen

Geringes Rauschen

Versorgen Sie Ihre empfindlichen analogen Verbraucher mit einem rauscharmen Schaltregler, ohne Kompromisse beim Wirkungsgrad eingehen zu müssen.

Baustein
Vin (V)
Vout (V)
Iout (A)
Gehäuse
Datenblatt
WEBENCH®
TPS63710 3,1 bis 14
–5,5 bis –1 2,1 SON-12
Herunterladen Design beginnen

Hohe Leistungsdichte

Diese Bausteine bieten eine herausragende Leistungsdichte in einer Vielzahl von kompakten Gehäuseoptionen, darunter auch Wafer-Chipscale, HotRod™ QFN und SOT-563 mit Anschlüssen.

Baustein
Vin (V)
Vout (V)
Iout (A)
Gehäuse
Datenblatt
WEBENCH®
TPS62800 1,8 bis 5,5
0,4 bis 0,775 1 DSBGA-6 Herunterladen Design beginnen
TPS62088 2,4 bis 5,5
0,6 bis 4 3 DSBGA-6 Herunterladen Design beginnen
TPS62366A 2,5 bis 5,5 0,5 bis 1,77
4 DSBGA-16
Herunterladen
no
TPS62826 2,4 bis 5,5 0,6 bis 4 3 VSON-HR-6 Herunterladen Design beginnen
TPS62480 2,4 bis 5,5 0,6 bis 5,5 6 VQFN-HR-16 Herunterladen Design beginnen
TPS62135 3 bis 17 0,8 bis 12 4 VQFN-HR-11 Herunterladen Design beginnen
TLV62568 2,5 bis 5,5 0,6 bis 5,5 1 SOT-563 Herunterladen Design beginnen
TLV62585 2,5 bis 5,5 0,6 bis 5,5 3 SOT-563 Herunterladen Design beginnen

AEC-Q100-zugelassen

Die folgenden Schaltregler sind gemäß Automobiltechnik-Zuverlässigkeitstest AEC-Q100 qualifiziert und sind hervorragende Point-of-Load-Optionen im Kleinlastbereich für 5 V oder 3,3 V Nennausgangsspannung.

Baustein
Vin (V)
Vout (V)
Iout (A)
Gehäuse
Datenblatt
WEBENCH®
TPS62810-Q1 2,7 bis 6
0,6 bis 5,5
4 VQFN-HR-9
Herunterladen Design beginnen
TPS62423-Q1 2,5 bis 6 1,2 bis 1,5
0,8 VSON-10 Herunterladen
no
TPS62130A-Q1 3 bis 17
0,9 bis 6 3 VQFN-16 Herunterladen Design beginnen

Vorgestellte Referenzdesigns

Designressourcen

Technische artikel

Power House-Blog


In der E2E™-Community von TI Fragen stellen, Erfahrungen austauschen und Probleme zusammen mit Kollegen lösen.

Vorgestelltes Video