Prozessoren

TDAx ADAS-SoCs – Anwendungen

TI bietet mit den skalierbaren und leistungsfähigen TDAx-Prozessoren für den Automobilbereich Lösungen für eine breite Palette von Fahrerassistenzsystem-Anwendungen (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) an.

Das breite Produktportfolio von TI unter Jacinto™ TDA ADAS SoCs bietet dem Rundumsichtentwickler viele Möglichkeiten, Systeme zu entwickeln, die auf Leistung, Stromverbrauch und Kosten optimiert sind und gleichzeitig skalierbar bleiben.

Die TDA ADAS SoCs von TI bieten dem Systemdesigner von Frontkamerasystemen skalierbare Berechnungsoptionen, um einen Teil auszuwählen, der den Anforderungen des Systems entspricht und gleichzeitig die Leistung und die Systemkosten optimiert.

TI's Jacinto TDA ADAS SoC Produktportfolio bietet Prozessoren mit einem branchenführenden, integrierten ISP, die die strengen Anforderungen an Leistung und Formfaktor einer intelligenten Rückfahrkamera erfüllen.

Das Jacinto TDA ADAS SoC-Portfolio von TI bietet Prozessoren, die einen führenden ISP integrieren und auf die Bildqualität und verschiedene Konfigurationen von Spiegelersatzsystemen ausgelegt sind.

Jacinto TDA ADAS SoCs für die Automobilindustrie sind für die effiziente, gleichzeitige Verarbeitung von Daten mehrerer Radarsensoren konzipiert und bieten ein breites Portfolio mit maßgeschneiderten Lösungen.

Die Jacinto TDA ADAS SoCs wurden entwickelt, um die Anforderungen des Fahrers an die erweiterte Überwachung von Gesichtsmerkmalen in einem kleinen Formfaktor bei niedrigen Energie- und Systemkosten zu erfüllen.

ADAS-Anwendungen für die Automobilindustrie

Die Evolution der TDA-ADAS-Prozessoren