Umweltinformationen

Die umfassenden Maßnahmen, mit denen TI der Verantwortung für seine Produkte und die Umwelt nachkommt, betreffen alle Aspekte der Geschäftstätigkeit von TI. Wir gehen über das einfache Einhalten von Regeln und Vorschriften in Bezug auf gefährliche Stoffe hinaus.

Produkt-Stewardship

TI hat ein RCM (Restricted Chemicals and Materials)-Programm aufgelegt, das den Anforderungen aus IEC QC 080000 entspricht. Dies beinhaltet das Management von Tier-1-Lieferanten, internen Fertigungsprozessen von Materialien, die Teil der Fertigprodukte werden, Datenerfassung, geeignete Tests und Berichte, Managementanalysen und rechtzeitige Aktualisierungen an den neuesten gesetzlichen und Kundenanforderungen.

Über die folgenden Links erhalten Sie Informationen über die Prozesse von TI und Daten zu Substanzen in unseren Produkten. Sie finden auch Informationen zu problematischen Materialien und dazu, ob sie in TI-Produkten enthalten sind oder nicht.

Viele Kunden haben zudem Fragen zu bestimmten Substanzen oder Gesetzen wie Eu RoHS und Eu REACH. Die TI-Stellungnahmen zu diese Themen finden Sie unten.

Umweltinformationsgrafik

Stellungnahmen

Weitere Informationen erhalten Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Qualität & Sicherheit oder beim TI-Kundenservice.

Zugehörige Ressourcen