Scalable Linux and TI-RTOS solutions for TI processors

 

Schnelles Entwickeln von Produkten, die sich von der Konkurrenz abheben, mit den skalierbaren Linux- und TI-RTOS-Prozessor-SDKs (Software Development Kits) für die neuesten Prozessorfamilien von TI. Die SDKs von TI bieten Betriebssysteme, Anwendungsbeispiele, Schulungs- und Dokumentationsmaterial zur Erleichterung und Beschleunigung der Entwicklung. Die SDKs von TI werden durch eine Vielzahl von kommerziellen Linux-, RTOS- und Android-Lösungen sowie eine Reihe von optimierten peripherie- und anwendungsspezifischen Bibliotheken optimal ergänzt.

Prozessor-SDK (Software Development Kit) für AM335x und AM437x

Dieses neue Prozessor-SDK ist eine innovative einheitliche Softwareplattform für die neuesten Prozessorfamilien von TI.

  • Bietet skalierbare Linux- und TI-RTOS-Unterstützung
  • Beinhaltet komplette Platinenunterstützungspakete, Dokumentation, Bibliotheken, Benchmarks, Dienstprogramme und Code-Beispiele
  • Ermöglicht die nahtlose Wiederverwendung und Portierung von Software zwischen Bausteinen

Prozessor-SDK für Linux

Linux-Unterstützung ab sofort verfügbar:

Processor-SDK-AM437x

Processor-SDK-AM335x

Linux-Unterstützung

Wichtigste Merkmale:

  • Unterstützung für LTS (Long Term Stable)-Mainline-Linux-Kernel
  • U-Boot-Community-Bootloader
  • Stabile professionelle Linaro® GNU Compiler Collection (GCC)-Toolchain
  • Yocto Project-OE-Core-kompatible Dateisystemunterstützung ermöglicht maßgeschneiderte Linux-Anwendungsunterstützung

Prozessor-SDK für TI-RTOS

TI bietet TI-RTOS-Unterstützung (vormals SYS/BIOS) für AM335x- und AM437x-Industrieanwendungen:

SYS/BIOS-SDKs für Industrieanwendungen für AM335x und AM437x

Wichtigste Merkmale:

  • Stabiler TI-RTOS-Echtzeit-Kernel mit TCP/IP-Netzwerkstack
  • Posix-Thread-kompatible API-Schicht verfügbar
  • Treiberbibliotheken können mit TI-RTOS oder ohne Kernel verwendet werden
  • Kostenlos als Open Source verfügbar

Unterstützt kommerzielle Linux-Distributionen und Android

Kommerzielle Linux-Distributionen und Partner – Wenn Sie zusätzlichen Support oder Sachverstand benötigen, können Sie eine kommerziell unterstützte Distribution bei einem TI Partner erwerben, wie zum Beispiel bei Mentor Graphics, Canonical oder Wind River.

Unser ausgedehntes Netz von Linux-Beratungspartnern verfügt über große Erfahrung bei der Entwicklung verschiedenster Linux-Software und bietet Schulungen und Beratungen auf den Gebieten Power Management, WLAN-Treiber, GUI-Entwicklung usw. an.

Wiki – Anbieter von Linux-Beratung und kommerziellen Linux-Distributionen

Unabhängig davon, ob Sie Systemintegrator, Middleware-Entwickler oder Anwendungsentwickler sind, können unsere Partner Sie bei der Optimierung und Beschleunigung Ihrer Entwicklungszyklen unterstützen.

Android- und Windows-Unterstützung – Bei Adeneo erhalten Sie Android- und Windows-Unterstützung für TI-Bausteine.

Unterstützung durch kommerzielle Echtzeitbetriebssysteme (RTOS)

Zu den RTOS-Angeboten unserer Partner im TI Design Network (TIDN) gehören speichergeschützte und Middleware umfassende Lösungen, wie z. B.:

Unterstützung durch kommerzielle Echtzeitbetriebssysteme
RTOS-Lösungen von Drittanbietern – unterstützte Plattformen
Anbieter Produkt RTOS auf ARM®-Kern RTOS auf DSP-Kern
eCOScentric eCOS®  
ENEA OSE  
Expresslogic ThreadX  
Green Hills Integrity®, µVelOSity  
Mentor Graphics Nucleus®  
Micrium µC/OS-II, µC/OS-III  
Micro Digital SMX®  
QNX Neutrino®  
Quadros Systems RTXC  
RoweBots Unison  
SEGGER embOS  
Wind River VxWorks®  

Weitere Linux- und SYS/BIOS-SDKs wie Linux-EZSDKs, Multicore SDK und OMAP-L138/C6748-SDK

Für die vorhandenen Prozessorfamilien von TI sind die früheren Linux-EZSDKs weiterhin verfügbar, bis eine Familie in das Prozessor-SDK-Framework aufgenommen wird.

Loading...