Chinesische MwSt.-Rechnungen

Alles erweiternAlles ausblenden

Was ist eine normale Mehrwertsteuerrechnung?

Die normale MwSt.-Rechnung ist ein gültiger Beleg und Zahlungsbeleg, der vom China Tax Bureau anerkannt wird. Sie kann für die Mehrwertsteuer-Rückerstattung für Ihr Unternehmen verwendet werden. Sowohl die normale elektronische MwSt.-Rechnung als auch die normale MwSt.-Rechnung in Papierform haben die gleiche Rechtswirkung, die gleiche Grundnutzung und die gleichen Nutzungsbedingungen. Die normale MwSt.-Rechnung kann jedoch nicht für Mehrwertsteuerguthaben verwendet werden. 

Was ist eine Mehrwertsteuer-Sonderrechnung?

Nur Mehrwertsteuersteuerpflichtige können Mehrwertsteuer-Sonderrechnungen erstellen. Die Mehrwertssteuer-Sonderrechnung ist zwar kein gültiger Beleg und Leistungsbeleg, der vom chinesischen Finanzamt (China Tax Bureau) anerkannt wird, aber ein gültiges Dokument, das von Käufern (Kunden) für Steuerguthaben verwendet werden kann.

Welche Art von Mehrwertsteuerrechnung gibt TI seinen Kunden?

TI bietet Kunden auf TI.com Mehrwertsteuer-Sonderfakturierungsoptionen für normale e-Rechnungen- und Mehrwertsteuer-Sonderfakturierungsoptionen auf Papier an

Wann stellt TI eine Mehrwertsteuerrechnung aus?

Soweit zutreffend, stellt TI innerhalb von sieben (7) Werktagen nach Unterzeichnung der Lieferung durch den Kunden als Wareneingang eine Mehrwertsteuerrechnung aus. Sie können die E-Rechnung im Bestellverlauf auf TI.com anzeigen Wenn eine E-Rechnung ausgestellt wird, benachrichtigt TI den Kunden per E-Mail Wenn eine Papierrechnung ausgestellt wird, liefert TI mit SF Express. 

Kann ein Kunde eine Mehrwertsteuerrechnung für eine Bestellung mit Rabatt anfordern?

TI stellt eine MwSt.-Rechnung für partielle Bestellungen mit Rabatt auf der Grundlage der tatsächlichen Zahlung aus. TI stellt für gratis Bestellungen keine MwSt.-Rechnung aus. 

Kann eine Bestellung mehrere MwSt.-Rechnungen haben oder können mehrere Bestellungen in einer MwSt.-Rechnung zusammengefasst werden?

Nein, nach der Bestätigung der Bestellung kann der ausgewählte Mehrwertssteuerrechnungstyp ( elektronisch oder gedruckt )nicht mehr geändert werden.