Home Power management DC/DC switching regulators Step-down (buck) regulators Buck controllers (external switch)

Power management

DC/DC-Abwärtsregler

Für hohe Zuverlässigkeit in thermisch anspruchsvollen Hochleistungsanwendungen

DC/DC-Step-Down-Controller(Buck) mit externen FETs bieten Designern die Möglichkeit, ihre Stromversorgung sogar für die anspruchsvollsten Anforderungen zu optimieren. Mit Abwärtscontrollern können Stromversorgungsentwickler verschiedene Niveaus in Bezug auf Ausgangsleistung, Betriebstemperaturbereich und Abwärtswandlungsverhältnisse erreichen, die mit Wandlern oder Stromversorgungsmodulen schlicht nicht möglich sind.

Abwärtscontroller-Suche nach Eingangsspannungsbereich

Batterie, 3,3 V

Abwärtsregler, die ihre Eingangsspannung gewöhnlich von Batterien, Superkondensatoren (2,7 V oder höher) oder PCI-Express-Anschlüssen (3,3 V) beziehen.

12 V

Abwärtscontroller für 12 V Nennspannung wie bei Automobilanwendungen, Server-/Kommunikationssystemen üblich oder Superkondensator-Ausgang wie etwa in Massenspeicher- und USV-Anwendungen.

19 V, 24 V

Abwärts-Controller für industrielle Systeme und Automobilanwendungen mit Eingangsschienen mit 24 V Nennspannung oder PC-Systeme mit Eingangsschiene mit 19 V Nennspannung.

48 V

Step-down-Controller für 48 V Eingangsbusse für, Automobil-, Industrie- und Kommunikationsanwendungen.

Mehrphasig

Mehrphasen-Abwärtscontroller zeichnen sich durch hohen Ausgangsstrom, niedrige Ausgangsspannung und die Notwendigkeit einer engen Spannungsregelung für Stromschienen zur Versorgung von ASIC/FPGA/DDR/DSP/CPU-Core aus.

Power-Trends

Power-Management bildet den Mittelpunkt für kontinuierliche Integration von Elektronik in unseren Alltag. Seit Jahrzehnten ist TI führend in der Entwicklung neuer Prozesse, Gehäuse- und Schaltkreistechnologien zur Bereitstellung der besten Stromversorgungsgeräte für Ihr Design. Sehen Sie sich unten unsere vorgestellten DC/DC-Abwärts-Schaltregler an, die Sie bei der Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen EMI, Ruhestrom (IQ) und Spannungs-Transienten unterstützen. 

Abwärts-Controller für geringe EMI-Effekte

Die Abschwächung von EMI-Störungen bei Abwärtswandlern ist für viele Stromversorgungsentwickler eine große Herausforderung. Geräte mit integrierten EMI-Reduzierungstechnologien sparen Designzeit und Kopfschmerzen und helfen Ihnen, schwierige Standards wie CISPR 25 Class-5 zu erfüllen. In unserem Portfolio finden Sie einige der neuesten und besten DC/DC-Abwärts-Controller für hervorragende EMI-Leistung. Weitere Hilfe zur Minderung von EMI-Effekten finden Sie in unserem EMI-Schulungszentrum.

LM5143-Q1

Zweiphasiger synchroner DC/DC-Abwärtsregler mit 3,5 V bis 65 V, niedrigem IQ und Spread-Spectrum

LM5141

Synchroner Abwärtsregler mit großem Eingangsspannungsbereich, 3,8 bis 65 V, niedrigem IQ, Anstiegsratensteuerung und optionalem Spread-Spektrum

LM5088

Nicht-synchroner Abwärtsregler mit breitem VIN-Bereich, 4,5 V bis 75 V, Strommodus und Spread-Spectrum

Abwärtsregler für niedrigen Ruhestrom (IQ)

DC/DC-Abwärtsschaltregler mit extrem geringem Standby-Ruhestrom bieten einen höheren Wirkungsgrad bei Teillast und eine längere Batterielaufzeit in tragbaren und batteriebetriebenen Anwendungen. Nachfolgend finden Sie einige der Bausteine mit den niedrigsten IQ -Werten in unserem Abwärts-Controller-Portfolio.

LM25141

Synchroner Abwärtsregler mit großem Eingangsspannungsbereich von 3,8 bis 45 V und Standby-IQ von 35 μA (typ.)

LM5143-Q1

Zweiphasiger synchroner DC/DC-Abwärtsregler mit 3,5 V bis 65 V und niedrigem IQ und 15 μA Ruhestrom

LM5140-Q1

Synchroner 2,2-MHz-Abwärtsregler mit breitem VIN und niedrigem IQ mit 35-μA Standby-Ruhestrom

Abwärts-Controller für breiten VIN

Bausteine mit großem VIN -Bereich bieten eine maximale Eingangsspannung von mehr als 30 V und finden ihren Einsatz gewöhnlich in Systemen mit Nennspannungen von 12 V, 24 V und 48 V, in denen hohe Eingangsspannungstransienten typisch sind. Dank ihrer zusätzlichen Reserven ermöglichen große Eingangsspannungsbereiche die Verkleinerung oder Eliminierung von sperrigen und teuren Transientenunterdrückungsschaltungen. Entdecken Sie die gesamte Sammlung von  Stromversorgungsbausteinen mit breitem V IN -Bereich , einschließlich DC/DC-Wandlern, Controllern, Modulen und LDOs. Nachfolgend finden Sie die vorgestellten VIN -Abwärts-Controller.

LM5146-Q1

Synchrone 100-V-DC/DC-Abwärtscontroller mit großem Arbeitsbereich

LM5145

Synchroner Abwärtsregler (75 V) mit großem Eingangsspannungs- und Tastverhältnisbereich

LM25141

Synchroner Abwärtsregler mit breitem Eingangsspannungsbereich, 3,8 bis 42 V und niedrigem IQ