Home Power management DC/DC switching regulators Step-down (buck) regulators Buck converters (integrated switch)

Power management

DC/DC-Wandler

Ausgleich von Einfachheit und Flexibilität mit integrierten FET-Abwärtswandlern

Da DC/DC-Abwärtswandler (Buck) mit einem oder mehreren integrierten FETs und einem externen Induktor ausgestattet sind, bieten sie eine hohe Flexibilität und einfache Einsetzbarkeit. Sowohl nicht synchrone Wandler (mit integriertem High-Side-FET und externer Diode) als auch synchrone Abwärtswandler (mit integrierten High-Side- und Low-Side-FETs) vereinfachen die Lösungsentwicklung durch Verringerung der externen Bauteilanzahl. Gleichzeitig können Sie durch die Auswahl eines externen Induktors Ihre Stromversorgung auf Effizienz, Größe oder Kosten optimieren. Ganz gleich, welche Anwendung Sie entwickeln möchten, bei uns erhalten Sie genau den DC/DC-Abwärtsspannungswandler und die dazugehörigen Entwicklungstools, die Sie für Ihre Stromversorgung benötigen.

DC/DC-Abwärtswandler nach Nenneingangsspannung suchen

Batterie

DC/DC-Abwärtswandler-ICs, die für die Versorgung durch die typischerweise in tragbaren Elektronikgeräten verwendeten Batterie-/Akkutypen vorgesehen sind.

< 6 V

Abwärtsspannungswandler für gängige 3,3-V- und 5-V-Zwischenbusse und Eingangsspannungsschienen für Unterhaltungselektronik und andere energiesparende Systeme.

12 V

DC/DC-Abwärtswandler für gängige Anwendungen mit 12 V Eingangsspannung wie Kommunikationsprodukte, Enterprise Computing oder 12-V-Fahrzeugsysteme.

24 V

DC/DC-Abwärtswandler für Systeme mit einer Nenneingangsspannung von 24 V mit einer maximalen Eingangsspannung von bis zu 100 V zum Schutz vor Spannungstransienten. Gängige Anwendungsgebiete sind Industrieanwendungen und Automobilanwendungen.

48 V

DC/DC-Abwärtswandler für Systeme mit einer Nenneingangsspannung von 48 V wie Telekommunikationsinfrastruktur und neuartige Hybrid-/Elektrofahrzeuganwendungen.

Power-Trends

Power-Management ist die Basis für die kontinuierlichen Integration von Elektronik in unseren Alltag. Seit Jahrzehnten ist TI führend in der Entwicklung neuer Prozesse, Gehäuse- und Schaltkreistechnologien zur Bereitstellung der besten Stromversorgungsgeräte für Ihr Design. Sehen Sie sich unten unsere vorgestellten DC/DC-Abwärtsspannungswandler an, die Ihnen bei der Bewältigung verschiedener Herausforderungen in den Bereichen EMI und Leistungsdichte helfen. 

Abwärtswandler mit geringen EMI-Effekten

EMI-Effekte bei Abwärtswandlern stellt für viele Stromversorgungsentwickler eine große Herausforderung dar. Geräte mit integrierten Technologien zur Reduzierung der EMI-Effekte sparen Designzeit und helfen Ihnen schwierig einzuhaltende Standards wie CISPR 25 Class-5 zu erfüllen. In der nachstehenden Tabelle finden Sie einige unserer neuesten und besten Abwärtswandler mit der besten EMI-Leistung. Weitere Hilfe zur Minderung von EMI-Effekten finden Sie in unserem EMI-Schulungszentrum.

LMQ61460-Q1

Synchroner DC/DC-Abwärtswandler mit 36 V und 6 A, mit integrierten Bypass-Kondensatoren und pseudozufälligen Spread-Spectrum

TPS62810-Q1

4-A-Abwärtswandler für die Automobilindustrie mit 2,75 bis 6 V in einem 2 mm x 3 mm QFN-Gehäuse mit benetzbaren Anschluss-Pins (wettable flanks)

LM73605

Synchroner Abwärts-Spannungswandler mit 36 V, 5 A und optimierter Pinbelegung für beste EMI-Leistung

Abwärtswandler für hohe Leistungsdichte

Höhere Leistung, geringerer Platzverbrauch. Dies ist der Trend für Anwendungen aller Art; was sich im TI-Portfolio von Abwärtswandlern wiederspiegelt. Die von SWIFT™ -Spannungsreglern unterstützten Spannungsregler zeichnen sich durch ein hohes Maß an Integration aus und bieten hohe Leistung und hohe Ausgangsstromfähigkeit in kompakten, thermisch optimierten Gehäusen.

High-Density-Regler eignen sich hervorragend zur Stromversorgung von digitalen Hochstromlasten wie FPGAs und Prozessoren. Verwenden Sie unser Prozessor-Attach-Tool, um die am besten geeigneten Bausteine für Ihren FPGA oder Ihren Prozessor zu finden. 

TPS546D24A

Stapelbarer synchroner SWIFT™-Wandler mit 40 A, 16 V Eingang und PMBus®-Schnittstelle

TPS62827

Branchenweit kleinster DC/DC-Abwärtswandler mit 5,5 V Eingangsspannung und 4 A in einem 1,5 x 1,5 mm großen QFN-Gehäuse

LM60440

Synchroner Abwärtswandler mit 36 V und 4 A in einem QFN-Gehäuse mit verbessertem EMI-Verhalten, Wettable Flanks und externem Pad

Abwärtswandler für niedrigen Ruhestrom (IQ)

DC/DC-Abwärtsschaltregler mit extrem geringem Standby-Ruhestrom bieten einen höheren Wirkungsgrad bei Teillast und eine längere Batterielaufzeit in tragbaren und batteriebetriebenen Anwendungen. Hier finden Sie einige der Produkte mit den niedrigsten IQ -Werten in unserem Abwärtswandler-Portfolio, dazu gehört die TPS62x-Familie von Stromwandlern mit DCS-Steuertechnologie und der Schaltregler TPS62840 mit dem weltweit niedrigsten IQ-Werten. 

TPS62840

Hocheffizienter 750-mA-Abwärtswandler mit 1,8 V bis 6,5 VIN und dem weltweit niedrigstem Ruhestrom-Wert bei 60 nA

LMR36506

Platzsparender synchroner Abwärtswandler mit 3 V bis 65 V, 0,6 A und 4 μA IQ

LM61460

Synchroner 3-V- bis 36-V-, 6-A-Abwärtswandler mit geringen EMI-Effekten und 7-μA Leerlaufstrom

Abwärtswandler für breiten VIN

Bausteine mit großem VIN-Bereich bieten eine maximale Eingangsspannung von mehr als 30 V und finden ihren Einsatz gewöhnlich in Systemen mit Nennspannungen von 12 V, 24 V und 48 V, in denen hohe Eingangsspannungstransienten typisch sind. Dank ihrer zusätzlichen Reserven ermöglichen große Eingangsspannungsbereiche die Verkleinerung oder Eliminierung von sperrigen und teuren Transientenunterdrückungsschaltungen.   Entdecken Sie die gesamte Sammlung von VIN N-Stromversorgungsproduktenmit breitem V-IN-Bereich, einschließlich DC/DC-Wandlern, Controllern, Modulen und LDO-Reglern. Finden Sie nachfolgend die vorgestellten Abwärtswandler mit breitem VIN-Bereich.

LM5163

0,5 A synchroner DC/DC-Abwärtswandler mit 100 V-Eingang und extrem niedrigem IQ-Wert

LM76003

3,5 V bis 60 V, 3.5 A, Synchron-Abwärtswandler

LMR33640

SIMPLE SWITCHER®-Abwärtswandler mit 3,8 bis 36 V und 4 A in einem SOIC-8-Gehäuse

Abwärtswandler für einfache Handhabung


Die DC/DC -SIMPLE SWITCHER® -Stromwandler wurden von Grund auf für eine einfache Handhabung entwickelt. Zu den gängigen Merkmalen gehören die Integration von FETs und Kompensation, eine geringe Anzahl von Komponenten, eine Verpackung mit visueller Prüffähigkeit und leistungsstarke Designtools wie den WEBENCH® Power Designer.

LMR33620

Synchroner SIMPLE SWITCHER®-Stromwandler mit 3,8 bis 36 V und 2 A und extrem niedrigen EMI-Effekten

LMR36510

Synchroner Abwärtswandler SIMPLE SWITCHER® mit 26-μA IQ, 4,2 V bis 65 V, 1 A.

LMR14050

SIMPLE SWITCHER®-Abwärts-Spannungswandler mit 40 V, 5 A, 2,2 MHz und 40 μA IQ

Designressourcen zu Abwärtswandlern

Ruhestrom kann eine der verwirrlichsten Spezifikationen eines DC/DC-Wandlers sein. Lernen Sie den Unterschied zwischen verschiedenen Arten von Eingangsströmen kennen, die in einen Abwärtsregler fließen.

Verwenden Sie unser end-to-end Stromversorgungsdesigntool und sparen Sie kostbare Entwicklungszeit.

Finden Sie anhand von Parametern unsere passenden Vergleichstypen für Schaltregler beliebiger Hersteller.

Sie erhalten schnellen und zuverlässigen technischen Support von unseren Ingenieuren für jeden Schritt Ihres Abwärtswandlerdesigns.

Abwärtswandler-Begleitprodukte

eFuses

Schützen Sie Ihren Abwärtswandler vor Überspannung, Kurzschluss, Einschaltstromsteuerung und Verpolungsereignissen.

Sequenzer

Verwalten Sie das Ein- und Ausschalten mehrerer Abwärtswandler, um einen zuverlässigen Betrieb, höhere Effizienz und einen allgemein guten Systemzustand zu gewährleisten.

Überwacher

Überwachen Sie Ihren Abwärtswandler auf Unterspannungs- oder Überspannungsbedingungen, um das System zu warnen, wenn eine Spannungsschiene von der zulässigen Toleranz abweicht.

DDR-Terminatoren

Wählen Sie aus unserem großen und vielfältigen Portfolio an DDR-Abschlusswiderständen, um sie mit Ihrem Abwärtswandler zu kombinieren und Ihre Systemanforderungen zu erfüllen.