Home Wireless connectivity

Wireless connectivity

Anwendungen für die SimpleLink™-Plattform

Die SimpleLink Platform bietet das breiteste Portfolio an differenzierten kabelgebundenen und drahtlosen Arm® MCUs mit Ethernet, Bluetooth® Low Energy, Wi-Fi®, Sub-1 GHz mit ZigBee® und Thread - alle vereint durch eine einzige, robuste Software-Architektur mit 100 %iger Portabilität des Anwendungscodes, modulare Entwicklungs-Kits & cloudbasierte Tools. Die Flexibilität der SimpleLink Platform unterstützt Hersteller dabei, Ressourcen schnell zu entwickeln und nahtlos wiederzuverwenden, um ihr Portfolio an vernetzten Produkten zu erweitern.

Gebäudesicherheitssysteme

Gebäudesicherheitssysteme stellen eigene Designherausforderungen, weil in Gebäuden zunehmend die ferngesteuerte und sichere Überwachung mehrerer Sicherheitsnetzwerke erforderlich wird. Die Übertragung großer Datenmengen für Kameraanwendungen ist dabei nur ein Aspekt dieser Herausforderungen. Ein weiteres Problem besteht darin, eine mehrjährige Batterielaufzeit von extrem energieeffizienten Tür- und Fensterfernsensoren zu ermöglichen. Nicht zuletzt geht es um die Authentifizierung der einzelnen Benutzer, die Zugang zum Gebäude anfordern.  Die SimpleLink-Plattform wurde speziell mit Blick auf diese Herausforderungen entwickelt und erleichtert Entwicklern die Aufgabe, weil sie nur in eine einzige Software investieren müssen. Damit können Sie ihr eigenes Sicherheitssystemangebot schnell skalieren und an die ständig wechselnden Anforderungen der zunehmend vernetzten Gebäude anpassen.

Wählen Sie Ihr Sicherheitssystem aus

  • SimpleLink ermöglicht Sicherheitsunternehmen die Erweiterung ihrer eigenen Plattform. Dazu erhalten Sie den Zugang zum branchenweit umfassendsten Portfolio an drahtlosen Technologien – angefangen von Bluetooth niederenergetisch über, WLAN, Sub-1 GHz, Zigbee, Thread und Ethernet und bis hin zu Multistandard in einer einzigen Entwicklungsumgebung, die 100 % Code-Portabilität gewährleistet.

Schutz von Benutzer- und IP-Daten

  • Die Plattform bietet dank integrierter Sicherheitsmerkmale den Datenschutz nicht nur auf jeder Speicherebene, sondern auch während der Laufzeit und Übertragung.  Kryptografiebeschleuniger, gesicherter Geräte-Boot, Schlüsselspeicher, IP-Schutz sind nur einzige dieser Merkmale.
  • Darüber hinaus unterstützt die WLAN-zertifizierte Lösung auch die WLAN-Sicherheit der Stufen Personal und Enterprise, besitzt eine integrierte TLS-/SSL-Engine und ermöglicht die Echtzeitverschlüsselung für drahtlose und verbundene Anwendungen mit einem Höchstmaß an Sicherheit.

Mehrjähriger Batteriebetrieb

  • Die SimpleLink Plattform enthält eine innovative Sensor-Controller-Engine für extrem energiesparende und effiziente Sensorik, die einen Betrieb mit <1 µA ermöglicht. 
  • Vorgefertigte TI-Treiber im SimpleLink SDK erhöhen die Betriebseffizienz und senken den Energieverbrauch für energiesensitive Produkte.

Möchten Sie mehr erfahren? Im Folgenden finden Sie Beispiele für Anwendungen und Ressourcen, die Sie nutzen können.

Alles erweiternAlles ausblenden

Intelligentes elektronisches Schloss

Machen Sie Ihr herkömmliches Türschloss intelligenter und erweitern Sie es durch drahtlose Kommunikation. Unsere Multiprotokoll-Lösungen ermöglichen nicht nur die Verwendung eines Mobiltelefons als Schlüssels, die Cloud-Verbindung und den Fernzugriff von jedem Ort der Welt über WLAN, sondern vereint auch die zwei besten drahtlosen Technologien.

Sehen Sie sich rechts das Video zur SimpleLink Connect-Serie an. Es demonstriert das Referenzdesign für ein elektronisches intelligentes Schloss auf Basis der drahtlosen SimpleLink™-MCU mit den folgenden Merkmalen:

  • Fernüberwachung und -steuerung des E-Locks mit SimpleLink WLANi
  • BLE-Bereitstellung
  • Sichere OTA-Updates (OTA = Over the Air)
Elektronische intelligente Sperre - Bluetooth-fähige Lösung

Bluetooth-fähige Lösung:

  • Geringer Stromverbrauch: <1-μA-Betrieb mit dem Sensorcontroller, während sich die Haupt-MCU im Ruhezustand befindet:
  • Bluetooth 5: Doppelte Geschwindigkeit, vierfache Reichweite oder achtfache Sendekapazität:
  • Kompakte Größe: 12 % Platzeinsparung mit der Bulk Acoustic Wave (BAW)-Technologie von TI

 

Elektronische intelligente Sperre - Wi-Fi-fähige Lösung

WLAN-fähige Lösung:

  • Lange Batterielaufzeit: bis zu zwei Jahre im Modus „Immer verbunden“ dank der WFA-IoT-Algorithmen für Energieeffizienz und Netzwerklernen sowie weiteren Stromverbrauchsverbesserungen von SimpleLink
  • Durchgehende Sicherheit: Schutz von Ressourcen während der Laufzeit, Speicherung und Übertragung mithilfe integrierter Sicherheitsmerkmale
  • Cloud-Kommunikation : einfache Umsetzung mit Beispielen für AWS IoT, IBM Watson IoT und Apple HomeKit
Elektronische intelligente Sperre - Multiprotokoll

Multiprotokoll:

  • Zwei Netzwerke auf einem einzigen Chip: Kostensparende und zukunftssichere Entwicklung durch gleichzeitiges Ausführen mehrerer drahtloser Protokolle wie BLE + Sub-1 GHz oder BLE + Zigbee auf einem einzigen Funkgerät mit dem Dynamic Multiprotocol Manager (DMM) 
  • Koexistenz von BLE und WLAN: CC2642R + CC3x35

Tür- & Fenstersensoren/Bewegungsmelder

Erweitern Sie Ihr Sicherheitssystem mit batteriebetriebenen Sensoren zur Fernplatzierung und Fernüberwachung des Systemstatus.

Sehen Sie sich rechts das Video der SimpleLink Connect-Serie an, um zu erfahren, wie sich mit Sensoren im Frequenzbereich Sub-1 GHz Sensoren die Reichweite erhöhen und den Stromverbrauch senken lässt.

Große Reichweite:

  • Erhöhen Sie den Abstand zwischen Sensoren und Gateways durch den PA mit dem branchenweit niedrigsten Stromverbrauch: bis zu +20 dBm Sendeleistung
  • Link-Budget bis zu 143 dBm

Geringer Stromverbrauch:

  • Bis zu 10 Jahre Batterielaufzeit auf einer Knopfzelle dank der SimpleLink Sub-1 GHz CC13xx-Familie von Bausteinen mit niedrigem Stromverbrauch im Sende-, Empfangs- und Standby-Modus
  • Zusätzliche Energieeinsparungen durch Ruhezustand der Haupt-MCU und Verwenden des Sensorcontrollers für <1 μA Standby-Stromverbrauch

Schnelle Markteinführung:

  • Ein Netzwerk von Grund auf zu entwerfen, ist schwierig.  TI erleichtert Ihnen die Arbeit mit dem TI 15.4-Stack:
  • Sofort einsatzbereite Sternnetzwerklösung im Frequenzbereich Sub-1 GHz
  • Frequenzsprungverfahren für Robustheit gegen Kanalstörungen
  • Beacon- und Non-Beacon-Modus für alle Anwendungsanforderungen

Bedienfeld für Intrusionsschutzsysteme

Integrieren Sie Überwachungs-, Sicherheits- und Multisensor-Unterstützung in Ihr Bedienfeld für Zugangskontrolle. Wählen Sie zwischen Ethernet- und WLAN-Kommunikation mit sofort einsetzbarem Cloud-Enablement.

IP-Netzwerkkamera und Video-Türsprechanlage

Längere Akkulaufzeiten:

  • Erzielen Sie bis zu 1,5 Jahre Laufzeit im Betrieb mit ständiger WLAN-Verbindung mit den dynamischen Low-Power-Profilen von SimpleLink, einschließlich WFA IoT Low Power & Netzwerklernalgorithmus.
  • Ermöglichen Sie zusätzliche Energieeinsparungen, indem Sie das WLAN in den Ruhemodus versetzen und den CC13xx zur energieeffizienten Reaktivierung für Sub-1 GHz mit <1 μA Standby-Stromverbrauch verwenden.

Ermöglichen Sie durchgehende Sicherheit:

  • Der umfassendste Satz von Sicherheitsfunktionen zum Schutz vor IP- oder Videodiebstahl ohne Notwendigkeit für externe Schutzkomponenten.
  • Zu den im Baustein integrierten WLAN-Sicherheitsfunktionen gehört der Schutz von Netzwerk- und Hersteller-IP, der durch ein Hardware-Kryptografiemodul (einschließlich APIs für AES256, DES, SHA/MD5, CRC) ermöglicht wird.

Video/Audio in hoher Qualität:

  • UDP-Durchsatz von 16 Mbit/s für 1080p mit H.264-Komprimierung über RTP

Rauch- & Hitzemelder

Verbessern Sie Ihr Gebäudesicherheitssystem zu Hause oder im gewerblichen Bereich, indem Sie Ihren Rauch- und Wärmemeldern drahtlose Konnektivität hinzufügen, um Echtzeitbenachrichtigungen und Aktualisierungen über die Cloud bereitzustellen.  Die SimpleLink-MCU-Plattform unterstützt eine Vielzahl von drahtlosen Protokollen und Architekturen, um mehrere & Designanforderungen für Rauchmelder zu erfüllen.

Protokolle:

  • Profitieren Sie von der geringen Leistungsaufnahme und der großen Reichweite von Sub-1 GHz
  • Verbinden Sie das Gerät über WLAN
  • mit einem bestehenden Haus-Automations-System. Nutzen Sie Multiprotokoll-Funktionalität, um ein Zigbee-Mesh-Netzwerk aus Rauchmeldern zu erstellen, das gleichzeitig die Inbetriebnahme und Wartung über Bluetooth ermöglicht.

 

Architekturen: 

  • Netzwerkprozessor: Nutzen Sie Ihren vorhandenen Rauchmelder drahtlos, indem Sie einen SimpleLink Netzwerkprozessor hinzufügen. Dadurch können Sie den kostspieligen Rezertifizierungsprozess vermeiden und gleichzeitig erweiterte Funktionen hinzufügen.
  • Drahtlos-MCU:  Die SimpleLink-MCU-Plattform bietet eine Reihe von Geräten, die sowohl Rauchsensorsoftware als auch Netzwerkstack auf einem einzigen SoC ausführen können. 
SimpleLink HLK-Lösungen

Heizung, Lüftung und Klimatisierung (HLK)

Die Entwicklung von Heizungs- und Klimaanlagen erfordert energieeffiziente Lösungen, die jahrelang andauern können. Die SimpleLink Platform ermöglicht es Ihnen, auf einer soliden Grundlage vertrauenswürdiger kabelgebundener und drahtloser Technologien aufzubauen und gleichzeitig Ihre Hardware- und Software-Investitionen mit einem gemeinsamen, code-kompatiblen Software-Entwicklungskit zu nutzen. 

Datenerfassungund Systemanalyse mit HVAC-Controller

  • Zertifizierte IOT-Cloud-Agenten – HomeKit, AWS, Azure, IBM und mehr
  • Cloud-Konnektivität über Ethernet, integriertes WLAN oder Linux-basiertes WLAN-System
  • Echtzeitkommunikation mit Unterstützung für Bluetooth niederenergetisch, Sub-1 GHz, Thread und Zigbee zum Empfangen von Sensordaten

Sensorik und Ansteuerung

  • Integrierter Sensorcontrollerkern für extrem stromsparende Sensorik, während sich das übrige System im Ruhezustand befindet
  • Hochpräziser integrierter ADC mit bis zu 16 ENOB und bis zu 1 MSPS
  • Aktuatorsteuerung über Ethernet, CAN und UART mit vorkonfigurierten TI-Treibern
Intelligente Klimasteuerung mit intelligentem Thermostat
  • Herausgragend geringer Stromverbrauch mit über 1 Jahr Batterielaufzeit bei 2 AA-Zellen im Betrieb mit WLAN und 10 Jahre Batterielaufzeit aus einer Knopfzelle im Betrieb mit Sub-1 GHz
  • Multiprotokoll-Parallelbetrieb von Zigbee + BLE oder Sub-1 GHz + BLE auf einem einzigen Funkgerät
  • Integrierte Sicherheitsbeschleuniger zum Schutz vor Diebstahl und feindlicher Übernahme von Identität, Schlüsseln, Daten und Code

Möchten Sie mehr erfahren? Im Folgenden finden Sie Beispiele für Anwendungen und Ressourcen, die Sie nutzen können.

Alles erweiternAlles ausblenden

Thermostat

Verbessern Sie den Komfort und die Effizienz von HLK-Systemen mit einem intelligenten Thermostat, der nicht nur die Fernüberwachung und -steuerung ermöglicht, sondern auch „lernende" Systeme“ zum Ersetzen statischer Zeitpläne und flexible Implementierungen ohne Kabel.

Sehen Sie sich rechts das Video zur SimpleLink Connect-Serie an. Es demonstriert dasReferenzdesign für einen Thermostat auf der Basis der drahtlosen SimpleLink™-MCU mit den folgenden Merkmalen:

  • Sichere WLAN-Cloud-Konnektivität mit AWS oder IBM Watson
  • BLE-Bereitstellung
  • Tiefschlafmodus mit niedrigem Stromverbrauch
  • Sprachbefehle mit Amazon Alexa
  • Aktualisierung der Geräte- und Anwendungsfirmware über Secure Over the Air (OTA)

 

Wi-Fi-fähige Lösung

Eine energieeffiziente Lösung mit robusten Sicherheitsmerkmalen und Unterstützung für viele Cloudanbieter. Nutzen Sie zusätzlich BLE, um eine einfache Wi-Fi-Inbetriebnahme zu ermöglichen und den Schutz vor feindlichen Übernahmen und IP-Diebstahl zu gewährleisten.

Technologie
Endgeräte
Referenzdesigns
Vorgestellte Produkte
Designressourcen
WLAN Thermostat Referenzdesign für Thermostat auf Basis der drahtlosen SimpleLink-MCU CC3220, CC3235

Technischer Hinweis –Verwendendes Dynamic Multi-Protokoll Managers zum gleichzeitigen Ausführen zweier Protokolle einem einzigen Funkgerät

Video –
Link zur Cloud und sicheres Speichern von Benutzerdaten
 
 
Multiprotokoll CC2652R
Bluetooth niederenergetisch CC2640R2F, CC2640R2L, CC2642R

Drahtlose Umgebungssensoren

Verbessern Sie die Zuverlässigkeit und Effizienz Ihrer Systeme durch Hinzufügen batteriebetriebener Sensoren für Temperatur, Luftqualität, Feuchtigkeit, Belegung und Vibration, indem Sie „Zoned“-Systeme ermöglichen, die Belegungserkennung, vorausschauende Wartung zur Vermeidung kritischer Ausfälle und die Fernüberwachung des Systemstatus ermöglichen. 

Sehen Sie sich rechts das Video der SimpleLink Connect Serie an. Es zeigt ein Beispiel für ein Referenzdesign zur prädiktiven Wartung mit Vibrationsüberwachung, das folgende Merkmale aufweist:

  • Vibrationsmessung an drei Achsen
  • Energieeffiziente, präzise Abtastung mit dem MSP432P ADC
  • Edge-Verarbeitung zur Reduzierung des Systemstromverbrauchs
  • Kommunikation über Bluetooth niederenergetisch

 

Erfassen Sie Temperatur, Luftqualität und -feuchtigkeit mit Knopfzellenbatteriebetrieb für bis zu 10 Jahre mit einzigartigen energieeffizienten Merkmalen. Großflächige Abdeckung mit Sub-1 GHz oder Bluetooth 5.0 für große Reichweiten.

Technologie
Endgeräte
Referenzdesigns
Vorgestellte Produkte
Designressourcen
Sub-1 GHz Drahtloser Umgebungssensor

Feuchtigkeits- & Temperatursensorknoten für Sub-1 GHz- und Sensor-to-Cloud-Netzwerke

 
CC1310, CC1312R

Ressourcenübersicht –Längere Batterielaufzeit mit dem dedizierten, benutzerprogrammierbaren Sensorcontrollerkern

Ressourcenbeschreibung – Schnellere Markteinführung mit dem sofort einsetzbaren SimpleLink-Stack zur Sternvernetzung im Bereich Sub-1 GHz
 
Multiprotokoll CC1352P
Bluetooth niederenergetisch CC2640R2F, CC2640R2L, CC2642R

HLK-Systemcontroller/-Gateway

Steigern Sie die Effizienz von HLK-Systemen und senken Sie die Wartungs-/Inspektionskosten mit einem Systemcontroller/Gateway zur Erfassung und Analyse von Daten über Fernverbindung und -überwachung.

Sehen Sie sich das Video der SimpleLink Connect-Serie rechts an. Es zeigt ein Beispiel für ein Referenzdesign eines industriellen Gateways zur Cloud, das folgende Merkmale aufweist:

  • Überwachung und Steuerung von energieeffizienten Fernsensoren
  • Ethernet- oder WLAN-Cloud-Konnektivität mit den SimpleLink CC32xx- und MSP432E-Bausteinen
  • Sub-1 GHz-Sternnetzwerk für energieeffiziente und robuste Sensoraggregation

Energieeffiziente Remote-Sensorik

Ermöglichen Sie HVAC-Motordiagnosen und cloudbasierte Analysen, um die mittlere Zeit bis zum Ausfall vorherzusagen und Ausfallzeiten von Geräten zu vermeiden. Nachrüstung drahtloser, vorausschauender Wartung mit schneller Edge-Knoten-Verarbeitung

Automobilindustrie

SimpleLink für den Automobilbereich

Vernetzte Fahrzeugsysteme stehen vor besonderen Herausforderungen, die von sicheren Verbindungen in den Bereichen Fahrzeugzugang, Telematik- und drahtlosen Sensormodulen bis hin zu strengen Energiebudgets für ständig aktive Subsysteme reichen. Die SimpleLink-Plattform wurde entwickelt, um diesen Herausforderungen mit einem AEC-Q100-Portfolio an kabelgebundenen und drahtlosen SoCs mit extrem geringem Stromverbrauch, innovativen Softwarebibliotheken und einem einheitlichen, codekompatiblen Software-Entwicklungskit zu begegnen.

Außergewöhnliche Infrastruktur

  • Zertifizierte Bluetooth 5.1-Lösung mit bewährter Interoperabilität, die die Qualitätsstandards der Automobilindustrie erfüllt
  • Innovative Lokalisierungstools mit Winkeldetektion und Überwachung der Signalstärke
  • Verkürzen Sie die Markteinführungszeiten durch vereinfachte Systemintegration mit dem SimpleLink SDK mit integriertem TI RTOS und einfach zu bedienenden TI-Treibern

Beispiellose Systemsicherheit

  • Die Hardwarebeschleunigung von kryptographischen Vorgängen ermöglicht bessere Latenzzeiten und Leistung
  • Der Schutz der Flash-Region bietet Schutz der Software-IP-Integrität
  • Sicherheit des Netzwerkprotokolls (sichere Verbindungen) unter Verwendung von Hardware-Kryptografie-Beschleunigern

Architektur mit extrem geringem Stromverbrauch

  • Plattform mit dem niedrigsten Stromverbrauch für ständig verbundene drahtlose Kommunikation und Sensormodule für die Automobilbranche
  • Autonome Sensor-Controller-Engine zur Entwicklung von energieeffizienten Lösungen
  • Optimierter Bluetooth-Stack und SimpleLink-SDK 

Möchten Sie mehr erfahren? Nachfolgend finden Sie einige unserer Endgeräte:

Alles erweiternAlles ausblenden

Passive Entry Passive Start (PEPS)

Entwickler von passiven Einstiegssystemen für passive Starts (Passive Start, PEPS) stehen heute vor der Herausforderung, eine zertifizierbare Genauigkeit zu erreichen und die Leistung bei geringem Stromverbrauch zu halten. Zusammen mit seiner führenden Low-Power-Leistung verfügen die SimpleLink Bluetooth Low Energy SoCs über eine Software Defined Radio, das Lokalisierungstechniken basierend auf der Empfangssignalstärkenanzeige (RSSI), dem Anflugwinkel (AoA) und der Flugzeit (ToF) ermöglicht. Diese Techniken tragen letztlich dazu bei, dass ein Fahrzeug und ein Schlüssel ihre Position sicher und genau miteinander kommunizieren können. Das SimpleLink-SDK ist flexibel und innovativ konfiguriert, um Schlüsselanhänger, zentrale Knoten und die Implementierung von Multisatellitenknoten zu unterstützen. 

Hohe Genauigkeit

  • Führende AoA-Leistung mit Design, dass Fehler auf nur +/- 5 Grad  reduziert 
  • Verbindungsverfolgung von BLE Verbindungen mit Verbindungsüberwachung zur Vermeidung von Paketverlusten 
  • RTLS-Toolbox, die eine Kombination von Positionsbestimmungstechniken ermöglicht 

Führend unter Anwendungen mit geringem Stromverbrauch

  • Ermöglicht 7-mal geringeren Spitzenstrom 
  • Niedrige Energie Kommunikation und Lokalisierung, die ein einziges Funkmodul für beide ermöglicht 
  • Lokalisierungsfähigkeit mit nur einer Knopfzellenbatterie ohne spezielles Power-Management

Phone as a Key

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der der Schlüsselanhänger nicht mehr benötigt wird. Wir helfen dabei, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, indem wir ein Smartphone als digitalen Schlüssel mit Bluetooth Low Energy verwenden, einer führenden Technologie, die in Smartphones weit verbreitet ist, um die Notwendigkeit eines herkömmlichen Schlüsselanhänger im PEPS-System zu beseitigen. Die Bluetooth Low Energy-Technologie nutzt die Empfangsstärke (RSSI) und den Eingangswinkel (AoA), was die Genauigkeit in verschiedenen HF-Umgebungen wie Stadionparkplätzen und Tiefgaragen erhöht. 

Unser SimpleLink Bluetooth niederenergetisch ist führend in der Unterstützung von Mobiltelefonen als Schlüssel mit bewährter Hardware, hochwertigen Software-Entwicklungs-Kits und einer zukunftssicheren RTLS-Toolbox (Real-Time Localisation System). 

Netzinfrastruktur

Plattformgitter für SimpleLink-Lösungen

Die nächste Phase von Updates für die Netzinfrastruktur umfasst Fortschritte in selbstheilenden Stromübertragungsnetzwerken, Fehlerdetektoren  und intelligenten Zählern mit bidirektionaler Kommunikation. Für diese Aktualisierungen sind drahtlose Verbindungslösungen erforderlich, die robust, störunempfindlich und in der Lage sind, mit höheren Datenraten zu streamen und gleichzeitig größere Entfernungen bei sehr geringem Stromverbrauch zu überbrücken. Darüber hinaus müssen sichere und flexible Datenratensensorknoten aufgebaut werden, die sich über Stromverteilung, intelligente Zähler, Das Laden von Elektrofahrzeugen und erneuerbare Energien erstrecken. Das SimpleLink Wireless-MCU-Portfolio bietet eine einzige, einheitliche Plattform mit den folgenden Vorteilen:

Geringer Stromverbrauch mit größerer Reichweite

  • Schnelle Aktivierung und extrem niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus für längere Batterielebensdauer
  • Längere Reichweite ist mit Protokollunterstützung für große Reichweiten wie Sub-1 GHz und Bluetooth 5 sowie möglich  Geräte mit integrierten Leistungsverstärkern (PA)
  • Stellen Sie selbst bei Hochtemperaturlösungen eine geringe Leistung sicher

Genaue und zuverlässige Netzwerkleistung

  • Stellen Sie die Datenübertragung in lauten Umgebungen mithilfe von Protokollen wie MIOTY, Wireless M-Bus, 6LoWPAN und andere Schmalbandlösungen
  • Weitere Software-Unterstützung für bestehende und zukünftige drahtlose Grid-Protokolle zur Gewährleistung globaler Unterstützung
  • Möglichkeit zur Erstellung großer Netzwerke mit Unterstützung für mehr als 200 Knoten

End-to-End-Sicherheit

  • TI 15.4-Stack ermöglicht Sicherheitsfunktionen wie den sicheren Schlüsselaustausch und die Authentifizierung während der Gerätebereitstellung und die Sicherheit auf der Verbindungsschicht, um das Risiko von Abhören und Man-in-the-Middle-Angriffen zu verringern.
  • Kryptografiebeschleuniger ermöglichen eine geringere Latenz und Energieeffizienz der Sicherheitslösungen auf Stack- und Anwendungsebene. 
  • Sichere Updates über Funk für eine geschützte Wartung vor Ort. 
Alles erweiternAlles ausblenden

Durchflussmesser

Ob mechanisches oder Ultraschallmessgerät , erweitern Sie Ihren Durchflussmesser um drahtlose Low-Power-Konnektivität, um Leckagen früher zu erkennen, eine genauere Abrechnung zu ermöglichen und die Leistung per Fernzugriff zu überwachen.  Dank der drahtlosen Verbindung mit geringem Stromverbrauch und großer Reichweite können Sie die Wartungskosten senken, indem Sie die manuelle Zählerablesung eliminieren und die Batterielaufzeit des Messgeräts verlängern.

Wählen Sie Ihr Netzwerk mit geringem Stromverbrauch

  • Verlängern Sie die Batterielaufzeit Ihres Netzwerks mit energieeffizienten SimpleLink Wireless-MCUs, die eine Reihe von drahtlosen Technologien unterstützen, darunter MIOTY, Wireless M-Bus, Dualband mit Bluetooth Low Energy, proprietäre Sub-1 GHz und Zigbee.
  • Drahtlose Ein-Chip-MCUs mit integriertem Low-Power-Sensorcontroller unterstützen die induktive Sensorik in mechanischen Messgeräten. 

 

Einfache Installation und Wartung

  • Verwenden Sie Bluetooth Low Energy, um Ihr Messgerät mit benutzerfreundlichen OTA-Updates (Over-the-Air) zu installieren und zu aktualisieren

Stromzähler

Ganz gleich, ob es sich um einen kommerziellen Zähler oder einen Zähler für ein Wohngebäude handelt, nutzen Sie die SimpleLink-MCU-Plattform, um die Benutzeranzeige und -schnittstelle zu steuern, Zähleranwendungen und mehrere Kommunikationsprotokolle auszuführen. Sparen Sie Kosten mit größerer Reichweite, indem Sie mehrere Meter pro Gateway hinzufügen.

Erstellen Sie Ihr Langstreckennetzwerk

  • Erreichen Sie größere Entfernungen mit den SimpleLink Wireless-MCUs, die drahtlose Technologien unterstützen, einschließlich Dualband mit Sub-1 GHz und Bluetooth niederenergetisch, Proprietary Sub-1 GHz mit TI 15.4-Stack Long Range Mode, Wireless M-Bus, ZigBee und Wi-Fi

 

Vereinfachte Installation und Wartung

  • Verwenden Sie Bluetooth Low Energy zur Installation und Aktualisierung Ihres Messgeräts mit einfach zu handhabenden OTA-Updates
  • (Over-the-Air) Überwachen Sie das Stromnetz mithilfe von Energiesparmodi für Netzausfallbenachrichtigungen
SimpleLink Fertigungsautomatisierungslösungen

Fertigungsautomatisierung

Drahtlose Sensorik ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung der intelligenten Fabrik. Vorhandene kabelgebundene Systeme können nicht schnell und dynamisch verschoben und an die Anforderungen moderner Fertigungslinien angepasst werden. Durch Hinzufügen von drahtloser Kommunikation zu einer vorhandenen Werkskonfiguration können Sie die Sensoren flexibel in der Fertigungshalle verschieben und unterliegen nicht mehr den Beschränkungen, die mit der Verwendung von Kabeln einhergehen.  

Intelligentere Fertigung

  •  Sensoren lassen sich einfach einstellen und verschieben, ohne dass sperrige Kabel
  • benötigt werden Kabelfreie Geräte bieten Flexibilität, um Maschinen im Fertigungsbetrieb zu bewegen

Geringerer Wartungsaufwand geringere & Kosten

  • Schnellerer Austausch von Knoten, da keine Neuverkabelung
  • erforderlich ist Drahtloser Kommunikationspfad verhindert fehlerhafte Kabel oder Anschlüsse an sich bewegenden Maschinen
  • Keine spezielle Verkabelung mehr erforderlich für Geräte in hygienisch kritischen Umgebungen.

Nahtlose Erweiterung bestehender Systeme

  • Nutzung bestehender, kabelgebundener IO-Link-Netzwerke und Erweiterung mit IO-Link Wireless
  • Keine Interferenz zwischen IO-Link Wireless und vorhandenen Technologien wie Wi-Fi® oder Bluetooth®

Möchten Sie mehr erfahren? Laden Sie dieses Whitepaper herunter und erfahren Sie, wie Herausforderungen in der Fertigungsautomatisierung mit robusten drahtlosen Kommunikationstechnologien gelöst werden.

Alles erweiternAlles ausblenden

Feldtransmitter

Entwickeln Sie Feldtransmitteranwendungen mit unserem drahtlosen SimpleLink-MCU-Modul und verbessern Sie die Einrichtung durch robuste drahtlose Kommunikation auf Basis von IO-Link Wireless.

Nutzen Sie diese Funktionen, um differenzierte Feldtransmitterlösungen zu entwickeln:

  • Leistungsstarke Arm Cortex-basierte MCU, die Datenvorgänge am Edge-Knoten
  • verarbeiten kann; Verbesserte Funkleistung ermöglicht IO-Link Drahtlose Kommunikation
  • Sehr geringer Standby-Stromverbrauch von 1 μA mit voller RAM-Speicherung für längere Batterielebensdauer
  • Mobile Datenanzeige und -anzeige mit Bluetooth® Low Energy oder Wi-Fi®

Energieeffiziente und sichere Lösung für Video-Streaming

Erstellen Sie ein robustes, zuverlässiges und sicheres Wi-Fi-Produkt mit Video-on-Demand. Fügen Sie Plug-and-Play-BLE-Konnektivität für eine einfache Inbetriebnahme oder Sub-1-GHz-Netzwerke für ein energieeffizientes Trigger-basiertes Aufwecken hinzu.

Ressourcen zum Thema drahtlose Überwachungskamera und Video-Türklingel

Ressourcen
Typ
SimpleLink™ CC3200-OV788 Video/Audio-Streaming über Wi-Fi 
Referenzdesign
So ermöglicht Technologie ein vernetztes Leben Video

Medizintechnik

Medizintechnik für SimpleLink

Gebäudeausrüstung für den Gesundheitsmarkt verlangt höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die Verwendung der SimpleLink-Plattform ermöglicht zuverlässige medizinische Produkte durch robuste, verbundene Mikrocontroller-Lösungen, für die das SimpleLink-SDK eine skalierbare Codebasis ermöglicht. 

Branchenführende Sicherheit

Entwickelt für Zuverlässigkeit

  • Einzigartiger WLAN-Netzwerk-Lernalgorithmus, getestet mit mehr als 200 Zugangspunkten
  • Extrem energieeffiziente Standby-Funktion mit schneller Aktivierung ohne Beeinträchtigung der HF-Leistung
  • Hochpräzise ADCs mit geringstem Systemstromverbrauch

Bewährte Marke

  • Qualitätsrichtlinie: Unternehmensweite Qualitätspolitik mit der Verpflichtung zur langfristigen Produktverfügbarkeit
  • Verwendung der SimpleLink MCU-Plattform für die Codeportabilität über mehrere Projektgenerationen
  • Lieferbarkeit von Produkten für medizinische Anwendungen über 15 Jahre

Möchten Sie mehr erfahren? Im Folgenden finden Sie Beispiele für Anwendungen und Ressourcen, die Sie nutzen können.

Alles erweiternAlles ausblenden

CPAP-Gerät

WLAN-fähige Lösung

Tragbare CPAP-Geräte, entwickelt mit drahtlosen Wi-Fi CERTIFIED™-MCUs , erfassen Patientendaten mit minimalem Patienteneingriff und geringen Kosten. Die Übertragung erfolgt gesichert direkt in die Cloud. Dies verbessert die Datentransparenz sowohl für Patienten als auch Ärzte.

WiFi

Zertifizierte und robuste Lösungen ermöglichen den Kunden die schnellere Entwicklung und Markteinführung

  • Die von der Wi-Fi Alliance zertifizierten Lösungen ermöglichen die einfache Integration komplexer HF-Systeme in CPAP-Geräte.
  • Der Netzwerklernalgorithmus von TI bietet weltweit beste Router-Kompatibilität für CPAP-Geräte. Validiert und getestet mit >200 APs.
  • WLAN-Lösung mit geringstem Stromverbrauch erleichtert die Optimierung des Stromverbrauchs von batteriebetriebenen CPAP-Geräten

Herausragende erweiterte Sicherheitsfunktionen bieten Schutz vor Angriffen und gewährleisten die gesicherte Übertragung von Patientendaten

  • Erweitert Sicherheit auf persönlicher und Unternehmensebene.
  • Minimieren  Sie den IP- oder Datendiebstahl durch Software-IP-Schutz ohne externe Sicherheitskomponenten.
  • Die Zertifizierung gemäß FIPS140-2 stärkt die Privatsphäre und die Vertraulichkeit von Patienten- und Patientendaten.

 

Minimaler Integrationsaufwand für Cloud, Sensoren und mehr

  • Kürzere Entwicklungszeiten durch Support für Amazon AWS IoT, Microsoft Azure,  IBM Watson IoT, Apple HomeKit und andere
  • Wegfall der Notwendigkeit für SD-Karten durch direktes Hochladen von Patientendaten in die Cloud
  • Umfassendes Peripheriesortiment für die Verbindung mit BLDC-Motoren, Sensoren und CPAP-Benutzerschnittstellenelementen
Endgeräte
Top-Produkte
Ressourcen
CPAP-Maschine CC3220, CC3120 Anwendungshinweis – Entwicklung vernetzter CPAP-Geräte mit SimpleLink™ Wi-Fi®

Medizinische Sensorpflaster

BLE-fähige Lösung

Patientenüberwachung medizinischer Sensorpflaster mit drahtlosen Bluetooth-MCUs von TI können Patientendaten sicher an Aggregatoren zur Mehrparameter-Patientenüberwachung übertragen. Nutzen Sie den geringen Stromverbrauch von SimpleLink, um eine lange Lebensdauer der Pflasterbatterie zu gewährleisten.

Keine Zeichenketten angehängt: Erstellen von drahtlosen Patientenmonitoren der nächsten Generation

Große Auswahl an platzsparenden Lösungen

  • Kein Platzbedarf für Schwingquarz dank CC2652RB, der weltweit ersten drahtlosen MCU ohne Quarz
  •  Kompaktestes Wafer-Chip-Scale Gehäuse mit nur 2,7 × 2,7 mm beim CC2640R2F.

Branchenweit beste Sicherheitsfunktionen

  • Starke Verschlüsselung mit Unterstützung für Kryptografiebeschleuniger mit 128 und 256 Bit
  • Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen wie Debug-Sicherheit und Secure Device Identity

Einfache Entwicklung

  • Wiederverwendung von Code auf der SimpleLink-Plattform für andere drahtlose Technologien wie WLAN und Sub-1 GHz
  • Nutzen des integrierten Sensorcontrollers zum einfachen Auslesen & Verarbeiten von Prozesssensordaten mit extrem geringem Stromverbrauch

Multiparameter-Patientenüberwachung

WLAN-fähige Lösung

Multiparameter-Geräte zur Patientenüberwachung, die mit drahtlosen Wi-Fi CERTIFIED™-MCUs entwickelt wurden, stellen sicher, dass Patientendaten mit der sichersten Technologie übertragen werden. Ob im Krankenhaus and lokale Server oder zu Hause an die Cloud: SimpleLink WLAN gewährleistet die Datensicherheit bei gleichzeitig höherer Transparenz für Ärzte und Patienten.

WiFi

Zertifizierte & robuste Lösungen

  • Übertragbare Wi-Fi Alliance CERTIFIED ICs und aufsichtsbehördlich zertifiziertes Modullösungen ermöglichen die einfache Integration komplexer HF-Systeme in Patientenüberwachungssysteme
  • Der Netzwerk-Lernalgorithmus von TI bietet ein hohes Maß an Interoperabilität mit Zugriffspunkten (APs) für die weltweite Bereitstellung.  Validiert und getestet mit >200 APs

Herausragende, validierte Sicherheit

  • Validierte WLAN-MCU gemäß FIPS 140-2 für geprüfte, durch unabhängige Institutionen bestätigte Sicherheit, die von vielen medizinischen Einrichtungen in den USA und Kanada benötigt wird
  • Zahlreiche Sicherheitsfunktionen zum Schutz von IP und Daten auf dem Übertragungsweg vom Benutzer zum Anbieter.

Cloud-Integration ermöglicht die Konnektivität zu einer Vielzahl von Cloud-Anbietern mit minimalem Aufwand

  • Support für Amazon AWS IoT, Microsoft Azure, IBM Watson IoT und andere zur einfachen Übertragung von Patientenüberwachungsdaten
Endgeräte
Referenzdesigns
Vorgestellte Produkte
Designressourcen
Multiparameter-Patientenüberwachung
Falsch
CC3235SF Informationsblatt - Sichere Fernüberwachung von Patienten
mit SimpleLink™ Wi-Fi®-MCUs

Unterhaltungselektronik

Persönliche Elektronik für SimpleLink

Entwickeln Sie differenzierte Unterhaltungselektronik- und Kommunikationsanwendungen mit unseren energieeffizienten, drahtlosen System-on-Chip (SoC)-Mikrocontrollern. Diese SoCs sind mit drahtlosen Funk- und Multicore-Mikrocontrollern ausgestattet, die die zeitkritische Protokollverarbeitung übernehmen. Durch die Entlastung der Haupt-CPU können sich Entwickler auf innovative Lösungen auf Anwendungsebene konzentrieren.

Portfolio an Verbindungstechnologien

  • Das branchenweit umfangreichste Portfolio an drahtlosen Technologien: Bluetooth Low Energy, Zigbee, Wi-Fi, Sub-1 GHz, Thread und Ethernet in einer einzigen Entwicklungsumgebung
  • Mehrprotokoll-Parallelbetrieb zur Ermöglichung von Langstrecken- oder webbasierter Kommunikation
  • Koexistenzunterstützung zwischen 2,4-GHz-Funkgeräten wie Wi-Fi und Bluetooth Low Energy

Entwickelt zur Optimierung der Batterielebensdauer

  • Entwickeln Sie Designs mit extrem geringem Stromverbrauch mit integriertem Sensorcontroller CC13x2 und CC26x2
  • Niedrigste Leistung BLE5-Lösung für Anwendungen mit großer Reichweite bei Knopfzellenbatterien
  • Erzielen Sie eine drahtlose Cloud Konnektivität für batteriebetriebene 2xAA-Anwendungen mit den CC32xx Wi-Fi-SoCs

Schutz von Anwendungen vor IoT-Sicherheitsbedrohungen

  • Hardware-Verschlüsselungsbeschleunigung ermöglicht niedrige Latenz für sichere Anwendungen
  • Implementieren Sie IoT-Sicherheitsmaßnahmen mithilfe unserer integrierten Sicherheitsfunktionen
  • Ermöglichen Sie den Schutz Ihres Anwendungssoftware-IP mit CC3xx-Funktionen
  • Bereitstellung von Inhalten zur drahtlosen Sicherheit

Möchten Sie mehr erfahren? Im Folgenden finden Sie Beispiele für Anwendungen und Ressourcen, die Sie nutzen können.

Alles erweiternAlles ausblenden

Intelligente HF-Funkfernbedienung

Die intelligenten HF-Fernbedienungen, die mit unseren drahtlosen SimpleLink-MCUs entwickelt wurden, ermöglichen eine reibungslose Kompatibilität mit drahtlosen IoT-Protokollen, den Betrieb ohne Sichtverbindung und erweiterte Funktionen, die durch bidirektionale HF-Kommunikation wie Sprachbefehle möglich sind.

Nutzen Sie diese Funktionen, um differenzierte Fernsteuerungslösungen zu entwickeln:

  • Leistungsstarke ARM Cortex-System-CPU, die den Betrieb von Funkstapeln und -anwendungen ermöglicht.
  • Ein separater Sensor-Controller-Baustein mit extrem geringem Stromverbrauch und 16-Bit-CPU-Kern, optimiert für energieeffizienten Betrieb und effizientes Peripheriehandling. 
  • Einfache und kostengünstige, zukunftssichere, skalierbare Designvarianten mit den CC2640R2F-, CC2640R2L-, CC2642R- und CC2652R-MCUs, die alle pinkompatibel sind. 

PC-Peripherie

Das SimpleLink Portfolio von MCUs mit extrem geringem Stromverbrauch stellt sicher, dass PC-Peripheriedesigns wie Bluetooth-Mäuse, -Tastaturen und -Zeiger eine stabile drahtlose Verbindung eingehen können.

Nutzen Sie diese Funktionen, um energieeffiziente PC-Peripheriegeräte zu erstellen:

  • Längere Batterielebensdauer mit voll konfigurierbarem, integriertem Sensorcontroller, der Eingang erwartet, während die MCU im Ruhemodus bleibt.
  • Unsere SimpleLink CC2640R2F-, CC2640R2L-MCU ist auf Bluetooth 5- und BLE-Geräte ausgerichtet und eignet sich daher besonders gut für Peripheriegeräte-Designs, bei denen eine lange Batterielaufzeit und eine stabile drahtlose Verbindung wichtig sind.
  • Zu den für PC-Peripheriedesigns geeigneten Legacy-Geräten gehören der CC2543 für proprietäre drahtlose Mäuse, der CC2544 für USB-Dongle-Anwendungen und der CC2545 für proprietäre drahtlose Tastaturen.

 

Smart Speaker

Verwandeln Sie Basislautsprecher in das intelligente Kontrollzentrum eines vernetzten Hauses, indem Sie Zigbee und Thread hinzufügen. Dies ermöglicht Verbrauchern die Steuerung von Licht, Steckdosen, E-Schlössern, Heimsensoren und mehr von einem differenzierten intelligenten Lautsprecher aus.

Nutzen Sie diese Funktionen, um einen differenzierten intelligenten Lautsprecher zu erstellen:

  • Die CC2652R All-in-one-Netzwerkverarbeitung ermöglicht eine Vielzahl von Protokollen innerhalb des Geräts, ohne dass eine AI-Rezertifizierung erforderlich ist. 
  • Vereinfachte IoT-Kompatibilität mit Zigbee/Thread-integrierten Geräten wie der CC1352R- und CC2652R-MCU von SimpleLink.
  • Zukunftssicheres Design mit einem dedizierten konfigurierbaren ARM Cortex-M-Kern. Mit dem dynamischen Multiprotokoll-Manager (DMM) können Sie zwei drahtlose Protokolle gleichzeitig auf einem einzigen Funkgerät ausführen.

WLAN/Wi-Fi-Zugriffspunkt

WLAN/Access Points (AP) entwickeln sich zu zentralen intelligenten HUBs. Dazu werden BLE und mehrere IoT-Protokolle integriert, wodurch intelligente Gebäude ferngesteuert und gesteuert werden können.  Diese Multiprotokoll-Smart-APs ermöglichen intelligentere Einrichtungen und verbessern die betriebliche Effizienz und Managementdienste.

Unsere WLAN/Wi-Fi-Access-Point-Lösung unterstützt Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Fügen Sie Ihrem Zugangspunkt mit der drahtlosen MCU CC2652R mit mehreren Standards BLE 5.0, Zigbee und Thread hinzu Ermöglicht
  • die einfache Navigation in Innenräumen und einfache Anzeigen mit BLE-Beaconing
  • schnellere Bereitstellung von Einrichtungen mit BLE-Wi-Fi-Bereitstellung.
  • IoT (Zigbee oder Thread) ermöglicht Fernerfassung, -steuerung und -kontrolle sowie Cloud-Konnektivität und AI-fähige intelligentere Einrichtungen, verbessert die betriebliche Effizienz bei minimalen zusätzlichen Investitionen.