Home Sensors mmWave radar sensors Industrial mmWave radar sensors

Sensors

Industrial mmWave radar sensors – Design und Entwicklung

Entwicklungstools

IWR6843-Starterpaket


Die mmWave-Trägerplattform ermöglicht eine flexible Entwicklung auf IWR-Bausteinen mit unterschiedlichen Antennenkonfigurationen.  Vollständiges Debuggen, Emulation und Prototyping wird direkt durch das mmWave SDK und Tools ermöglicht.  Das Starterpaket beinhaltet eine Standardantenne mit 120° x 30° Sichtfeld.

IWR6843 ODS EVM

IWR6843ISK-ODS ist ein einfach zu bedienendes Evaluierungskit für mmWave-Sensoren mit einer Kurzstreckenantenne mit großem Sichtfeld (FoV), die eine direkte Verbindung zur Trägerkartenplattform der mmWave-Sensoren (MMWAVEICBOOST) ermöglicht.

IWR6843-Evaluierungsmodul

Plug-in-Module mit einer im Gehäuse integrierten Antenne ermöglichen schnelles Prototyping auf IWR6843 mit integrierter Antenne.  Es ist mit der mmWave-Trägerplattform, mmWave SDK und allen Tools vollständig kompatibel.  

mmWave-Trägerkarte

Die mmWave-Trägerplattformstellt eine zentrale Entwicklungsplattform für verschiedene Bausteine und Antennenkonfigurationen über Antennen-Steckmodule zur Verfügung.

IWR1843 BoosterPack ™ Plug-In-Modul

Das IWR1843 BoosterPack ™ -Plug-In-Modul ist eine benutzerfreundliche Evaluierungskarte für das Einzelchip-IWR1843-mmWave-Sensorgerät mit direkter Verbindung zum TI MCU LaunchPad ™ -Entwicklungskit-Ökosystem.

IWR1443-Evaluierungsmodul

Evaluierungsplatine für den Ein-Chip-mmWave-Sensor IWR1443, mit direkter Anbindung an das TI MCU-LaunchPad™-Ökosystem. Die Evaluierungsplatine enthält alles, was Sie zum Einstieg in die Entwicklung mit einem energieeffizienten ARM®-R4F-Controller benötigen. 

Adapter mit Echtzeitdatenerfassung

Der DCA1000 bietet Echtzeit-Rohdatenerfassung und Streaming über Ethernet von TI mmWave-Sensor-EVMs.

DesignCore™-mmWave-Sensorstarterkit für Industrieanwendungen

Das Starterkit beschleunigt die Entwicklung radarbasierter Navigations-, Erfassungs- und Automatisierungsanwendungen. Es enthält ein energieeffizientes D3-mmWave-Sensormodul mit integrierter Antenne auf einer Grundplatine

Software

mmWave-SDK

Schnelle Erstellung von Prototypen maßgeschneiderter Anwendungen auf dem EVM mit dem benutzerfreundlichen mmWave-Software Development Kit (SDK). Das mmWave-SKD ist eine stabile Plattform, die TI-RTOS mit sämtlichen Peripherietreibern, APIs zum Konfigurieren des Sensors sowie Bibliotheken für den FFT-Hardwarebeschleuniger und den DSP enthält.

mmWave Studio

mmWave Studio ist eine Sammlung von webbasierten Werkzeuge zur Verbesserung der Auswertung von mmWave-Sensoren. Mit diesen benutzerfreundlichen Werkzeugen können Sie Chirp-Designs auswerten und Prototypen dazu erstellen sowie mit der vorbereiteten Demo experimentieren.

Industrial mmWave Toolbox

Industrial mmWave Toolbox ist eine Sammlung von Referenzsoftware-Labs, Daten zum Experimentieren und Chirp-Designs zur Beschleunigung der Entwicklung und für schnelles Prototyping.  Jedes Paket stellt Quellcode, Testmethodologie und Anweisungen zum Replizieren von Ergebnissen bereit.

mmWave Sensing Estimator

mmWave Sensing Estimator ist der erste Schritt bei der Entwicklung von Anwendungen mit mmWave-Sensoren. Dieses Tool berechnet anhand einfacher Systemparameter wie der Höchst-/Mindestentfernung, Framedauer und Höchst-/Mindestgeschwindigkeit die Signalkonfiguration des HF-Frontends.

Leistungen von Drittanbietern

mmWave Servicepartner bieten Dienstleistungen wie Antennen-Design, HF-Hardware-Design, Embedded-Software-Entwicklung und -Fertigung an. 

Unternehmen

Gerät

(Frequenzband)

Sichtfeldazimuth

(Grad)

Sichtfeldhöhe

(Grad)


Winkelauflösung Azimut (Grad)

Winkelauflösung Höhe (Grad)
Max.
Abstand für Auto (m)
Max.
Abstand für Erwachsene (m)
Ausgänge

Größe

(mm x mm)

RFBeam

(V-MD3)

IWR6843

(60GHz)

70° (+/-35°) 70° (+/-35°)

20 20 50 20 I2C, Serial,
Ethernet, CAN
71 x 56 x 18
30° (+/-15°) 30° (+/-15°) 20 20 75 25

D3

(DesignCore)

IWR6843

(60GHz)

26° (+/-13°) 26° (+/-13°) 18 17
no
no
UART, CAN, I2C, SPI,
GPIOs
51 x 60

SRS

(RM68-01)

IWR6843

(60GHz)

100° (+/-50°) 40° (+/-20°) 20 20 50 20
Mistral Solutions

IWR6843 ES2.0

(60GHz)

± 60° @ 8 m

(Adult)

± 30° @ 3
m              
± 18° @ 8 m
17 (Adult) 58 (Adult)
no
13

CAN, UART,

SPI, I2C, GPIOs, JTAG
and LVDS

54 x 53 x 18 
± 40° @ 50 m (Vehicle)

± 15° @ 35 m

± 8° @ 50 m

17 (Adult) 58 (Adult) 50-60
no

Lernen Sie das Netzwerk von Ökosystempartnern von TI kennen. Die mmWave-Antennenmodule helfen Herstellern, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen, indem sie leicht verfügbare und getestete Module verwenden, die für ihre Anwendung geeignet sind. Weitere
Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie auf der Website jedes Partners.

TI IWR6843ODSISK Designed By Ainstein

Ainstein ermöglicht sicheres Fahren, Fliegen, Arbeiten und Leben durch eine Kombination aus mmWave-Radar (60 GHz, 76-81 GHz), Sensorfusion und künstlicher Intelligenz (KI).  

By Ainstein

Digitale V-MD3 3D-Radartransceiver

Die RFbeam Microwave GmbH ist ein Anbieter von Radar-Transceivern im Frequenzbereich 57-81 GHz. Unsere Transceiver werden zur Bewegungserkennung, Entfernungs- und Geschwindigkeitsmessung oder zur Überwachung von Vitalparametern eingesetzt. 

By HF-Strahl

Industrielles RM68-01-Radarmodul

Smart Radar Systems ist ein führendes Unternehmen für Radartechnologie, die in industriellen & Fahrzeuganwendungen eigesetzt wird. Die Produkte von SRS nutzen TI CMOS-Radarchipsätze und sind kompakt, erweiterbar und serienreif.

By Smart Radar Systems

DesignCore-mmWave-Radarstarterkit für industrielle Anwendungen

D3 Engineering ist ein Produktentwicklungsunternehmen, das sich auf leistungskritische Systeme spezialisiert hat. Unsere mmWave-Möglichkeiten umfassen sowohl 60-GHz- als auch 77GHz-Technologie einschließlich Kaskaden-, Fusions- und Radarlösungen auf höchstem Niveau.

By D3 Engineering