Taktgeneratoren flexibel und einfach zu handhaben

Niedrigster Jitter der Branche zur Verbesserung der Systemleistung, flexible Ausgänge und On-Chip-EEPROM

Verbesserung der Leistung
  • Extrem jitterarm: typ. 100 fs 12 K-20 M
  • Verbesserung von Link-Timingspanne und Signalintegrität
Geringere Systemkosten
  • Konsolidieren Sie Ihr Taktverteilungsdesign
  • Mehrere rauscharme Oszillatoren, Quarze ersetzen
Design vereinfachen
  • Einfach zu handhaben: EEPROM/Pin-Modus/SPI/I2C-Steuerung
  • Flexible Frequenzplanung
  • Umfassende Designtools

Baustein # Ausgänge Jitter (fs RMS)* Gerätesteuerung Merkmale
LMK03328 8 100 Pin-auswählbar/EEPROM/I2C Optionen mit Einzel-/Doppel-PLL
Benutzerseitig auswählbare Ausgangsformate
Frequency-Margining
LMK03806 14 150 µWire (SPI) Flexible Frequenzplanung
Benutzerseitig auswählbare Ausgangsformate
CDCM6208 8 265 Pin-auswählbar/I2C/SPI Fraktionale Teiler
Benutzerseitig auswählbare Ausgangsformate
CDCE62002/5 2/5 500 SPI/EEPROM Benutzerseitig auswählbare Ausgangsformate
Funktion zum Einstellen der Ausgangsverzögerung
CDCE913/925/937/949 3/5/7/9 > 1 ps I2C/EEPROM Familie von 1/2/3/4 PLLs
LVCMOS-Ausgänge
Frequenzspreizung

*Integriert 12 kHz bis 20MHz


Alle Taktgeneratoren anzeigen

Texas Instruments bietet ein umfassendes Sortiment von Taktgeneratoren und Online-Tools, die das Design erleichtern. Taktgeneratoren von TI haben den niedrigsten Jitter der Branche, was die Systemleistung verbessert, sie bieten flexible Ausgabemöglichkeiten und ein On-Chip-EEPROM für die leichte Konfiguration. Taktgeneratoren von TI werden überall genutzt in Switches, Routern, Funkbasisstationen, Videoinfrastruktur von Sendeanstalten, Test- und Messaufbauten, medizinische Bildgebung und verschiedenen anderen industriellen und Consumer-Anwendungen.