Home Isolation Isolated digital inputs

Isolation

Effiziente &, kompakte isolierte Digital-Eingänge

Ersetzen Sie Ihren Optokoppler und vereinfachen Sie Ihr PLC-, Netz- oder Motorantriebsdesign

Isolierte Digital-Eingänge bieten eine galvanische Trennung zwischen einem Sensoreingang oder einem anderen Eingangstyp und einem Logikausgang für eine Host-Regler-Schnittstelle. Im Vergleich zu herkömmlichen Optokopplerlösungen bieten unsere isolierten Bausteine mit Digital-Eingang eine einfache, energieeffiziente Alternative mit einer genauen Strombegrenzung. Diese Alternative zu Optokopplern ermöglicht das Design kompakter und hochdichter E/A-Module für PLC-, AC- und Servoantriebe sowie Schutzrelais oder Schaltanlagenautomatisierungsnetzanwendungen.

Unsere isolierten Produkte mit Digital-Eingang anzeigen

Die ISO1211- und ISO1212-Bausteine sind isolierte Empfänger mit Digital-Eingang (24 V bis 60 V), die die traditionellen Optokoppler-Designs für E/A-Module hoher Dichte verbessern.

Was sind isolierte Digital-Eingänge?

Erfahren Sie, wie isolierte Digital-Eingänge sich von digitalen Isolatoren unterscheiden und warum sie speziell für programmierbare Logikregler (PLC), Motorsteuerung und Netzanwendungen entwickelt wurden.

Evaluieren Sie unsere isolierten Digital-Eingänge

Jeder unserer isolierten Digital-Eingänge verfügt über ein Evaluierungsmodul (EVM), mit dem Sie die Leistung unserer Geräte testen können.

Weitere Informationen zu isolierten Digital-Eingängen

How To Simplify Isolated 24-V PLC Digital Input Module Designs (Rev. B)

Entwerfen Sie ein PLC-Modul mit Digital-Eingang? Erfahren Sie, wie isolierte Digital-Eingänge Ihr Design für die Normen IEC61131-2-Typ 1, Typ 2 und Typ 3 vereinfachen können.

How to Improve Speed and Reliability of Isolated Digital Inputs in Motor Drives

Erfahren Sie, wie Sie die Geschwindigkeit, Rauschunempfindlichkeit und Zuverlässigkeit isolierter Digital-Eingänge in Motorantriebsanwendungen verbessern können.

Referenzdesigns mit unseren isolierten Digital-Eingängen

Referenzdesign zur Erkennung von Kabelbrüchen mit einem optischen Schalter

Dieses Referenzdesign enthält zwei Gruppen von acht isolierten Kanälen mit Digital-Eingang. Die Erkennung von Kabelbrüchen kann mit nur einem zusätzlichen optischen Schalter pro Kanal oder zwei optischen Schaltern und einem zusätzlichen Kondensator für jede Gruppe durchgeführt werden, ohne dass eine sekundärseitige Versorgung erforderlich ist.

Referenzdesign für isolierte Module mit Digital-Eingang unter 1 W sowie 16 Kanälen

Dieses Referenzdesign zeigt eine kompakte Implementierung von 16 isolierten Kanälen mit Digital-Eingang, bei denen alle Kanäle weniger als 1 W Eingangsleistung in Kombination verbrauchen. Dies ermöglicht ein kompaktes Layout mit minimaler Wärmeabgabe.

Referenzdesign für PLC für bidirektionales Modul mit Digital-Eingang und 96 Kanälen

Dieses Referenzdesign bietet 96 isolierte Kanäle mit Digital-Eingang mit besserer thermischer Leistung als herkömmliche Optokopplerlösungen. Dieses Design macht eine Platine mit Digital-Eingang mit mehreren Kanälen kompakter und verringert die Platinentemperatur (unter 50 °C).