Zertifizierungen

Zertifizierungen

TI-Standorte sind seit 1996 für ihr Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001) und Umweltmanagementsystem (ISO 14001) gemäß International Organization for Standardization (ISO) zertifiziert, was die Selbstverpflichtung des Unternehmens zur Einhaltung der höchsten Qualitätsstandards unterstreicht. Die meisten unserer Standorte sind auch nach ISO/IATF 16949 zertifiziert, um den internationalen Qualitätssystemstandard ISO/TS 16949 zu erfüllen, der speziell für die Qualitätssicherung in der weltweiten Automobilindustrie formuliert wurde. Darüber hinaus erfüllen alle TI-Fertigungsstandorte die internationale Norm ISO 45001 für den Arbeitsschutz.

Links zu TI-Zertifikaten für diese Standards:

ISO 9001

TI nimmt seit 2004 an den Zertifizierungen nach ISO 9001 Teil. Das von Bureau Veritas ausgestellte Zertifikat ist hier verfügbar:

Texas Instruments Inc. Corporate ISO 9001:2015-Zertifikat – Alle Websites enthalten.  

IATF 16949

TI nimmt seit 2004 an der Zertifizierung nach IATF-16949 teil. Der Gegenstand unseres IATF 16949-Zertifikats ist das „Design und Herstellung integrierter Schaltungen“. Die Zertifikate für teilnehmende Fertigungsstandorte sind nachstehend verfügbar:

ISO 14001

Alle TI-Fertigungsstandorte weltweit erfüllen die Unternehmenszertifizierung gemäß ISO 14001:2015, darunter auch die folgenden Standorte; beachten Sie, dass der Standort Chengdu, China auf einem separaten Zertifikat steht:

  • TI North Campus (DMOS5, DMOS6, South Building, S/C Building), Dallas, TX, USA
  • RFAB, Richardson, TX, USA
  • SFAB, Sherman, TX, USA
  • MFAB, South Portland, ME, USA
  • TMEX A/T, Aguascalientes, CP, Mexico
  • TITL A/T (Standorte 1 & 2) New Taipei City, Taiwan
  • TIPI A/T, Baguio, Philippines
  • TI Clark A/T, Pampanga, Angeles, Philippinen
  • TIEM A/T, Melaka, Malaysia
  • TIM A/T, Kuala Lumpur, Malaysia
  • FFAB, Freising, Deutschland
  • Aizu fab, Aizuwakamatsu-shi, Fukushima-ken, Japan
  • Miho fab, Miho-Mura, Ibaraki, Japan
  • CFAB, CDAT, Probe, Chengdu, China

 

ISO 45001

Alle TI-Fertigungsstandorte weltweit erfüllen die Unternehmenszertifizierung gemäß ISO 45001:2018, darunter auch die folgenden Standorte; beachten Sie, dass der Standort Chengdu, China auf einem separaten Zertifikat steht:

  • TI North Campus (DMOS5, DMOS6, South Building, S/C Building), Dallas, TX, USA
  • RFAB Richardson, TX, USA
  • SFAB Sherman, TX, USA
  • MFAB, South Portland, ME, USA
  • TMEX A/T, Aguascalientes, Mexico
  • TITL A/T (Standorte 1 & 2), New Taipei City, Taiwan
  • TIPI A/T Baguio City, Philippinen
  • TI Clark A/T, Pampanga, Angeles, Philippinen
  • TIEM A/T, Melaka, Malaysia
  • TIM A/T, Kuala Lumpur, Malaysia
  • FFAB, Freising, Deutschland
  • Aizu fab, Aizuwakamatsu-shi, Fukushima-ken, Japan
  • Miho fab, Miho-Mura, Ibaraki, Japan
  • CFAB, CDAT, Probe, Chengdu, China

 

EMAS

Das Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (Eco-Management and Audit Scheme, EMAS) ist ein von der Europäischen Kommission entwickeltes Instrument zur Bewertung, Berichterstattung und Verbesserung der Umweltleistung von Unternehmen und anderen Organisationen. EMAS ist offen für alle Arten von Organisationen, die ihre Umweltbilanz verbessern wollen. Es umfasst alle wirtschaftliche und Dienstleistungssektoren und gilt weltweit.