Schnittstelle

USB-Typ-C & Stromversorgung – Erste Schritte

Was ist USB-Type-C™?

USB Type-C ist der neueste USB -Standard. Steckerausrichtung und Kabellaufrichtung sind nicht mehr von Belang, zugleich können Anschlüsse mit kleinerem Formfaktor umgesetzt werden. Die Leistungsmöglichkeiten wurden auf bis zu 15 W erweitert, wodurch die Quelle den Strom von 0,5 A bis 3 A dynamisch steuern kann. Die Datenraten wurden auf 10 Gbit/s erhöht. Darüber hinaus ermöglicht die USB-Power-Delivery-Unterstützung eine verhandelbare Leistung von bis zu 100 W. Zusätzliche Funktionen wie der DisplayPort™ Alternate Mode und die Abwärtskompatibilität bringen USB Type-C auf die nächste Stufe

Durchsuchen Sie die Ressourcen unten, um mehr zu erfahren:

Titel
Beschreibung
Typ
USB Type-C vs. USB PD: Was ist der Unterschied?
Woher wissen Sie, ob Sie Power Delivery benötigen? Diese Kurzübersicht hilft Ihnen festzustellen, ob Sie einen Power Delivery- oder Channel Configuration (CC)-Controller in Ihrem System benötigen. 
Video
So wählen Sie die richtigen USB-Typ-C-Signalschalter aus Die Flip-Fähigkeit von USB Type-C-Steckverbindern kann zu einer Redundanz der Anschlusspins führen, was wiederum einen Signalschalter erfordert. Lesen Sie weiter, um die Anwendungsfälle für Signalschalter und Multiplexer zu sehen.
Technischer Artikel
Schaltungsschutz für USB Type-C Einige Endverbraucher können nicht konformes Zubehör wie Kabel oder Adapter verwenden. Der vorliegende Beitrag zeigt die dadurch entstehenden Risiken für Endgeräte. Ferner werden verschiedene Überlegungen betrachtet, mit denen Sie sicherstellen könnten, dass Ihr System dagegen geschützt ist.
Whitepaper

Was ist USB Power Delivery? 

USB Power Delivery (PD) ist ein Einzeladerprotokoll für den neuen USB Type-C-Standard und -Kabel. Mit USB PD können USB Type-C Ports entweder eine Quelle, eine Senke oder beides sein. Das USB PD Protokoll ermöglicht es Geräten, einen Vertrag zu erstellen, um für jede Anwendung das optimale Leistungsniveau zu liefern. Dieses Protokoll erweitert den USB-Anschluss auf bis zu 100 W (20 V, 5 A) Leistung. Auch die Datenrollenfunktionen wurden erweitert, weil das  USB PD -Protokoll genutzt wird, um Daten- und Videofunktionen und Laufrichtung auszuhandeln. USB-Type-C-Ports können ein  vorwärts gerichteter Port (UFP) sein, der als USB-Gerät sendet, ein nachgeschalteter vorwärts gerichteter Port (DFP), der als USB-Host sendet, oder ein  Datenport mit zwei Rollen (DRD), der sowohl UFP als auch DFP unterstützt. Der USB Alternate-Modus ermöglicht Gastprotokolle wie DisplayPort™ .

Durchsuchen Sie die folgenden Ressourcen für weitere Informationen.

Titel
USB Type-C™ and USB Power Delivery power path design considerations (Überlegungen zum Stromweg-Design für USB Type-C™ und USB Power Delivery) Der Einführungsteil dieses Videos ist für Personen mit wenig bis gar keinen Kenntnissen über Type-C geeignet, jedoch werden die neuen Leistungsanforderungen für USB-PD im Detail besprochen. Whitepaper
Alternativer Modus: Über USB hinaus  Erfahren Sie, wie ein 10-G linearer Redriver-Schalter die Signalqualität von DisplayPort™ Alternate Mode über Type-C-Kanäle verbessern kann. 
Whitepaper
Leistungsarchitektur für schnellen Rollentausch 
Die Funktion des schnellen Rollentauschs (FRS) von PD 3.0 hilft, Datenverluste zu vermeiden, wenn die Stromversorgung unerwartet von einem Gerät getrennt wird. Doch auch mit der FRS-Fähigkeit kann das Stromversorgungsdesign immer noch eine Herausforderung darstellen. Sehen Sie sich unser Beispiel für einen FRS-Dongle und die Erfahrungen aus früheren Designs an. 
Whitepaper

Vorgestellte Videos

Vorgestellte technische Artikel

Erfahren Sie mehr über spezifische Trends und technische Herausforderungen von unseren Ingenieuren in den Bereichen Type-C und Stromversorgung. 

Technische artikel

Technische Artikel zu USB Type-C™


Referenzdesigns 

Haben Sie eine bestimmte technische Frage? In unserem Onlinesupport- Forum erhalten Sie eine schnelle Antwort von unseren Fachexperten. 

Stöbern Sie in der großen Auswahl an Referenzdesigns zu USB Type-C und Power Delivery, die Ihnen helfen, Ihr System schnell zu entwickeln.