Automotive

Die Elektrifizierung von Fahrzeugen vorantreiben

Ihr Partner für 48-V- und Hochspannungs-Hybrid-, Elektro- und Antriebsstrangsysteme

Die Verbraucher fordern es. DIe Vorschriften erfordern es. Die Elektrifizierung verändert die Automobilindustrie – und die Erwartungen an Ingenieure waren noch nie höher. Von mildem Hybrid bis hin zu vollelektrischem Strom - wir verfügen über das Know-how, das Sie bei der Bewältigung Ihrer wichtigsten Designherausforderungen unterstützt. Es ist unsere fortwährende Aufgabe, Ihnen die richtigen analogen und eingebetteten Verarbeitungsprodukte sowie umfassenden Support für die Entwicklung elektrifizierter Automobile der nächsten Generation bereitzustellen. Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung, um die Effizienz Ihrer Anwendungen zu steigern, die Leistungsdichte zu erhöhen, die Zuverlässigkeit zu verbessern, die höchsten Sicherheitsstandards zu erfüllen und die Kosten weiter zu senken, damit elektrifizierte Fahrzeuge für alle leichter erreichbar weiter. Gemeinsam können wir eine nachhaltigere Welt entwickeln.

Neuigkeiten

TMS320F28388D

C2000™ 32-Bit-Echtzeit-Mikrocontroller mit 1,5 MB Flash und Konnektivitätsmanager

LMG3522R030-Q1

GaN-FET, 650 V, 30 mΩ, mit Integration von Treiber, Schutz und Temperaturmeldung für die Automobilindustrie

UCC5870-Q1

30 A, isolierter IGBT/SiC-Gate-Treiber für Automobilanwendungen, konform mit den Anforderungen für Funktionale Sicherheit

Entwickeln Sie um 50% kleinere Antriebsstrangsysteme zum halben Preis

Machen Sie EVS erschwinglicher mit einer integrierten Antriebsstrang-Architektur. Vereinfachen Sie Ihr Design, senken Sie die Kosten und verbessern Sie die Zuverlässigkeit mit den Vorteilen unserer Technologien und Expertise – mit denen Sie Ihre Systeme skalieren können, von einer verteilten Stromversorgungsarchitektur bis hin zu einem einzelnen Antriebsstrang-Domänencontroller, einer Leistungsstufe und einem mechanischen Gehäuse. Wir können Ihnen ermöglichen, 98 % Systemeffizienz und höchste Leistungsdichte zu liefern und gleichzeitig Ihre funktionalen Sicherheitszertifizierungen zu optimieren.

Dieses Design bietet eine Antriebsstrang-Referenz mit einem Hochgeschwindigkeits-Traktionsmotorantrieb, der mit einem bidirektionalen DC/DC-Modul integriert ist, um 20.000 U/min zu erreichen.

In diesem Dokument werden die Vorteile integrierter Antriebsstrang-Lösungen zur Beschleunigung der Akzeptanz von Elektrofahrzeugen mithilfe von Leistungselektronik erörtert.

Die Revolution im Elektrofahrzeug-Batteriemanagement mit unserer Drahtlos-BMS-Lösung

Ein drahtloses Batteriemanagementsystem (BMS) kann die Zuverlässigkeit und Designflexibilität verbessern und gleichzeitig die Systemkosten senken, da Kabel und Anschlüsse überflüssig werden. Drahtlose BMS-Systeme besitzen jedoch Ihre eigenen Herausforderungen. So gibt es speziell Herausforderungen bei der Einhaltung funktionaler Sicherheitsanforderungen gemäß ASIL D.

Wir bieten Ihnen für Ihre Anwendungen ein vom TÜV SÜD bewertetes Sicherheitskonzept für funktionale Sicherheit und ein eigens entwickeltes Drahtlos-Protokoll, dem branchenweit ersten, das die beste Netzwerkverfügbarkeit ermöglicht. So können Sie die zuverlässigsten und effizientesten Elektrofahrzeuge der Welt bauen.

In diesem Whitepaper werden Designüberlegungen für kabelgebundene und drahtlose Batteriemanagementsysteme in Elektrofahrzeugen (EVs) untersucht.

Dieses Whitepaper beleuchtet die enormen Herausforderung im Bereich der funktionalen Sicherheit, die bei der Entwicklung drahtloser Batteriemanagementsysteme auftreten.

Nutzen Sie die Vorteile von 48-V-Systemen

Elektrifizierung erhöht den Leistungsbedarf. Architekturen für 12 bis 48 V und 48 V bis Hochspannung steigern die verfügbare Leistung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Die Einführung einer 48-V-Stromversorgung schafft jedoch neue Designanforderungen, insbesondere die genaue Überwachung und den Schutz der 48-V-Batterie, sowie die Zertifizierung für die Fahrzeugsicherheit (ASIL)-D bei gleichzeitiger Kostenkontrolle. Mit unsere analogen und eingebetteten Verarbeitungsprodukte können Sie sich dieser Herausforderung stellen. Mit DC/DC-Wandlern mit breitem Eingangsspannungsbereich und bürstenlosen DC-Motortreibern, die Sicherheit bei hoher Leistungsdichte ermöglichen, einem Portfolio hochgenauer Sensorprodukte und einer breiten Auswahl an leistungsstarken Low-Power-Mikrocontrollern, die den Entwicklungsprozess vereinfachen, können wir alle Ihre 48-V-Designherausforderungen lösen. Entdecken Sie unsere Ressourcen für48-V-Batteriemanagementsysteme, bidirektionale 48-V- bis 12-V-DC/DC-Wandler und Starter/Generator.

3D-Darstellung eines 48-V-Antriebsstrangs für Elektrofahrzeuge

Die 48-V-Schiene wird immer prävalenter in Eletrofahrzeugen, um den steigenden Strombedarf der Systeme zu unterstützen. Erfahren Sie, wie ein Buck-Boost-Controller zur Unterstützung einer Dual-Bus-Topologie beiträgt.

Erfahren Sie, wie Sie ein Motorantriebsdesign für 48 V in Mild-Hybrid-Elektrofahrzeugen realisieren können, das nicht nur eine hohe Motorantriebsleistung bietet, sondern auch funktionale Sicherheit bereitstellt und kompakte Abmessungen besitzt.