Automotive

Fortschritte in Karosserieelektronik und Beleuchtung vorantreiben

Vorantreiben neuer Entwicklungen im Bereich Passagierkomfort

Karosserieelektronik- und Beleuchtungssysteme in einem Fahrzeug schaffen Komfort und Bequemlichkeit für Fahrer, Passagiere und können sogar außerhalb des Fahrzeugs Ihre Nützlichkeit unter Beweis stellen. Von adaptiven Scheinwerfern über effiziente Karosseriemotoren und HLK-Systeme bis hin zu skalierbaren Lösungen für Karosseriesteuerungsmodule, Gateways und Fahrzeugzugangssysteme – wir haben das Know-how, um Sie bei der Erfüllung der sich ändernden Designanforderungen für Karosserieelektronik und Beleuchtung zu unterstützen. Nutzen Sie unsere Produkte und Systemressourcen, um fortschrittliche, effizientere und flexiblere Karosserieelektronik- und Beleuchtungssysteme zu entwickeln. Beginnen Sie jetzt mit Ihren Designs.

Vorgestellte Produkte

DRV8706-Q1

Intelligenter Gate-Treiber für H-Brücken mit 37 V für den Automobilbereich mit Inline-Strommessverstärker für Karosseriemotoranwendungen

TPS929120-Q1

12-kanaliger 40-V-High-Side-LED-Treiber mit FlexWire-Schnittstelle für adaptive Beleuchtung

UCC27517A-Q1

Einkanal-Gate-Treiber für 4 A/4 A für den Automobilbereich mit 5-V-UVLO und zwei Eingängen für HLK-Anwendungen

Zeit- und Platzersparnis für Ihre Designs von Karosseriemotorsteuerungsmodulen

Fahrzeuge können mehr als 20 Karosseriemotoren haben, die der Verbesserung des physischen Komforts und des besseren Fahrerlebnisses dienen. Diese Module können in Türen, Sitzen, dem Kofferraum, Schiebedächern und mehr, eingesetzt werden. Durch die analoge Integration tragen unsere Motorsteuerungs-ICs dazu bei, die Entwicklungszeit zu verkürzen, die Zuverlässigkeit zu verbessern und Sicherheitsfunktionen mit Schutzfunktionen wie Überstrom- und Übertemperaturerkennung zu unterstützen. Unser Portfolio an skalierbaren Bausteinen können für jede Art von Motor verwendet werden. Sie unterstützen Sie bei der Reduzierung von EMI, der Erfüllung thermischer Herausforderungen und ermöglichen Funktionen wie Power-Off-Bremsung und Positionsmanagement.

Fahrzeugbeleuchtung

Erfahren Sie, wie in Motortreiber-ICs integrierte Analogfunktionen zur Reduzierung von EMI, zur Verwaltung von Thermik und Stromsensorströmen, zur Aktivierung der Abschaltbremsung und zur Unterstützung von Diagnose und Schutz beitragen.

In dieser Schulung werden die Analogfunktionen erläutert, die von Vorteil für das Design von Karosseriemotorsteuerungsmodulen sind. Der Schwerpunkt liegt auf den Steuermodulen für Tür-, Sitz-, Kofferraum- und Schiebedachmotoren.

Entwickeln Sie effiziente und skalierbare Karosseriesteuergerät-, Gateway- und Stromverteilerkastensysteme

Um mit der fortschreitenden Elektrifizierung und der Entwicklung neuer Architekturen Schritt halten zu können, benötigen Karosseriesteuerungsmodule (BCMS), Gateways und Stromverteilungsboxen (PDBs) , um effizienter und skalierbarer zu sein und die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Fahrzeugmodelle zu erfüllen. Unser Portfolio von Transceivern & nbsp; und SBCs, Jacinto™-Prozessoren für den Automobilbereich, Highside -Switches und mehr ermöglicht BCMS verbesserte Diagnose- und Erkennungsfunktionen, skalierbare Gateway-Systeme für zonale, Domänen- oder zentralisierte Architekturen und PDBs oder intelligente Anschlusskästen, die die Stromversorgung im gesamten System effizient verwalten.

Autositze

Erfahren Sie, warum zonale Architekturen immer häufiger zur Organisation der Steuergeräte im gesamten Fahrzeug eingesetzt werden und warum dies zu einer optimierten Netzwerk- und Stromversorgungsarchitektur führt.

Erfahren Sie mehr über optimale Schaltkreise zur Überwachung von Eingängen in 24-V-Systemen und wie Sie induktive Schaltkreise wie Relais ansteuern, Open-Load-Bedingungen erkennen und den BCM-Betrieb in den Limp-Home-Modus überführen können.

Entwicklung effizienter HVAC-Module

Die Elektrifizierung des Fahrzeugs verändert die Automobilindustrie – und die Karosserieelektronik ist davon nicht ausgenommen. Das HLK-System ist der zweitgrößte Stromverbraucher in einem Fahrzeug, weshalb bei 48-V-, 400-V- oder 800-V-HEV/EVs unbedingt auf die Leistungseffizienz des HLK-Design geachtet werden muss. Unser Portfolio von Gate-Treibern, bürstenlosen Motortreibern, Abwärtswandlern, MCUs und mehr unterstützt Sie bei der Entwicklung effizienter HLK-Systeme für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor oder HEV/EVS.

Automobil-HMI

Lesen Sie, wie sich das Design von HLK-Systemen für HEV/EVS ändern und erfahren Sie mehr über neue Steuermodule, ihrer einzigartigen Subsysteme und funktionalen Lösungen, die Sie beim Durchdenken der Implementierung unterstützen.

Erfahren Sie, wie Sie alle Motoren oder Klappenaktuatoren mit einem einzigen Motortreiber ansteuern können und so Platz auf der Platine zu sparen und gleichzeitig Designherausforderungen meistern können.

Entwerfen intelligenter, skalierbarer und effizienter Beleuchtungssysteme

Neuerungen in der Fahrzeugbeleuchtung entwickelt sich ständig weiter und mit rasanter Geschwindigkeit. Diese fortschrittlichen Systeme dienen unter Anderem der Verbesserung der Funktionalität und Sicherheit für Fahrer, Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer. Von adaptiven Scheinwerfern und animierten Rückleuchten bis hin zu personalisierten Innenbeleuchtungssystemen und helleren, anpassbaren Kleinleuchten bieten wir Bausteine und ein Portfolio von LED-Treibern und DLP ® -Produkten für Fahrzeuganwendungen, die dazu dienen alle Ihre Beleuchtungsanforderungen zu erfüllen.

Automobil-HMI

Erfahren Sie mehr darüber, welche fünf Halbleitertechnologien Ihre Beleuchtungs-Roadmap für zukünftige Modelle beeinflussen und welche Design-Herausforderungen diese Trends für Ingenieure bedeuten.

Lesen Sie, wie Sie elektrische Herausforderungen, wie erhöhter Stromverbrauch, Wärmemanagement, Fehlererkennung und -Schutz sowie elektromagnetische Kompatibilität, in Fahrzeugheckleuchtensystemen bewältigen können.